• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

häufiger schleimiger Stuhl bei 5-Jährigem

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • häufiger schleimiger Stuhl bei 5-Jährigem

    Mein Sohn ist 5 Jahre alt und hat seit 4 Tagen ca. 10 mal täglich Stuhlgang. In den ersten 2Tagen war es sehr dünnflüssig und kam so plötzlich, dass er es nicht immer rechtzeitig auf die Toilette schaffte. Inzwischen ist der Stuhl nicht mehr flüssig, aber immer noch von einem scharf reichenden Schleim begleitet. Und er muss immer noch 10 mal am Tag.
    Ansonsten geht es ihm total gut! Er hat keine Schmerzen, ist fröhlich, hat Appetit. Wir haben seine Nahrung in den letzten Tagen wegen des Durchfälle etwas umgestellt: z.B. fast keine Milchprodukte und zwischendurch auch mal Zwieback statt frischen Brot. Nur Zwieback möchte er nicht, da "wird er nicht satt." Ich bin ja froh über seinen guten Appetit und Allgemeinzustand, aber sollte sich der Stuhlgang nicht langsam mal normalisieren?

    Er hat auch sonst oft 2-3 mal täglich Stuhlgang in ganz normaler Konsistenz. Das ist bei ihm ganz normal.

    Allergien sind bei ihm nicht bekannt.

    Falls das relevant sein könnte: Der Zahnwechsel hat bei ihm noch nicht begonnen. Er hat alle Milchzähne, alle sitzen auch noch fest.

  • Re: häufiger schleimiger Stuhl bei 5-Jährigem

    Da der Beginn so plötzlich war, handelt es sich am ehesten um eine Gastroenteritis. Diese sollte aber im Verlauf der nächsten Tage deutlich abklingen und sich Stuhlgang in Konsistenz und Frequenz wieder normalisieren.
    Ist dieses nicht der Fall, dann muss in Absprache mit dem Kinderarzt Diagnostik eingeleitet werden (Stuhlprobe, Labor etc.).

    Dr. Overmann

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-07 2017-08
    Lädt...
    X