• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ringelröteln

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ringelröteln




    Hallo!
    Mein Sohn hat Ringelröteln bekommen, heute am Freitag schnell zum Kinderarzt und er hat es bestätigt. Sein ganzes Körper voll mit roten Punkten/Ausschlag. Aber es juckt zum Glück nicht bei ihm und er hat kein Fieber. Was ich den Doc vergessen habe zu fragen. Nun hab ich noch ein Kind was auch in den gleichen Kindergarten geht und gesund ist und noch keine Ringelröteln hatte. Darf mein zweites Kind in die Kita gehen, obwohl der große Bruder zu Hause ist??? Oder ist das gesunde Kind für andere ansteckend, da er Viren von Hause mit trägt??? Jetzt hat der KiA zu, sonst müsste ich am Montag da kurz anrufen und nach fragen, wollte es nur jetzt wissen. Finde im Internet nichts, nur für Schwangere könnte es gefährlich werden und für Säuglinge. Kann mir da bitte einer Helfen??? Jetzt hab ich natürlich auch angst um meinen gesunden Kind. Ist ja leider ansteckend..... :-(
    LG

  • Re: Ringelröteln

    Solange Ihr anderes Kind keine Symptome zeigt, darf es den Kindergarten besuchen. Diese Regelung macht rein medizinisch gesehen aber wenig Sinn, denn die höchste Ansteckungsgefahr besteht in den letzten zwei bis drei Tagen vor Ausbruch der Erkrankung und somit zu einem Zeitpunkt, wenn der Patient noch gar nichts von seiner Infektiösität weiss. Das ist eben genau der Grund, weshalb es zu so grossen Übertragungen kommt.

    Dr. Overmann

    Kommentar


    • Re: Ringelröteln

      Vielen Dank für Ihre Antwort Dr. Overmann!

      Kommentar

      Forum-Archive: 2017-06
      Lädt...
      X