• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Typisch für Magens Darm?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Typisch für Magens Darm?

    Hallo,
    ich habe eine Frage bezüglich meines 8jährigen Sohnes.
    freitag klagte er über phasenweise Bauchschmerzen auf Höhe von Bauchnabel und immer wieder auftretende Übelkeit.
    appetit war normal und auch so war er Top Fit. Kein Erbrechen.
    Samstag und Sonntag hatte er je morgens einmal flüssigen Stuhl von normaler Farbe und Menge. Keine Übelkeit/Bauchweh mehr und weiterhin normalen Appetit.
    Heute morgen hatte er dann direkt nach dem Aufstehen 3 Explosionsartige Durchfälle. Weiterhin ohne Schmerzen/Übelkeit und weiterhin normalen Appetit. Außer morgens hat er keinen Stuhlgang über den Tag.
    Ich muss dazu sagen, das er vor 2 Jahren einen schweren Rad Unfall hatte, bei dem sein Pankreas gebrochen war. Es folgten 2 Operationen und es war nie klar ob der Kanal beschädigt wurde. An sich hat er seit etwa 1 Jahr keine Beschwerden mehr gehabt und der Pankreas ist laut Sono auch gut entwickelt. Da mein Sohn am Donnerstag aber im Kino (ich war nicht bei) viel Popcorn, Chips und kein normales Essen hatte, frage ich mich nun ob es am pankreas liegen kann, oder ob es nach ihrer Einschätzung eher ein Magen Darm Infekt ist?
    vielen Dank schon einmal

    Biba88

  • Re: Typisch für Magens Darm?

    Die Symptomatik klingt eher nach einem Magen-Darm-Infekt. Eine Pankreatitis geht eigentlich immer mit stärksten, meist in den Rücken ausstrahlenden Schmerzen einher, worunter Ihr Kind ja anscheinend nicht leidet.
    Achten Sie auf eine leichte Diät und ausreichend Flüssigkeit solange die Symptomatik besteht. Weitere Maßnahmen sind nicht zu ergreifen.

    Dr. Overmann

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-04
    Lädt...
    X