• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kurze Frage an die liebe Ärztin

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kurze Frage an die liebe Ärztin


    guten Abend , ich hab einen Neugeborenen Sohn paar Wochen alt . Mein kleiner Sohn hat meinem paar Wochen alten Sohn wo ich ihn gewickelt habe an seinem Pennis und hoden gedrückt ganz fest hab es leider nicht aufhalten können er war zu schnell . Es hat nichts geblutet . Meine Frage wäre ist das jetzt schlimm für mein Neugeborenes das zusammendrücken des pennis und hoden??? Mach mir jetzt sorgen da der ja noch neugeboren ist . Kann er so noch später Kinder kriegen ??? Ich weiß ich denke schon zu weit aber sorge mich .ist er später noch zeugungsfähig?? danke für ihre ausführlichen Antworten immer)

  • Re: Kurze Frage an die liebe Ärztin

    Sofern Sie nach dem Vorfall keine Verletzungen am Hodensack bzw. Penis (Schwellung, Hämatom, Blutung, Verfärbung etc.) feststellen konnten, gehe ich davon aus, dass keine dauerhaften Folgen zu erwarten sind.

    Dr. Overmann

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-04
    Lädt...
    X