• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Musik als Grundbestandteil der Pädagogik?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Musik als Grundbestandteil der Pädagogik?

    Was haltet ihr eigentlich von spezielle Musikkursen für Kinder im Alter von 4-5 Jahren, wo sie Noten lernen, singen, zuhören und nach einigen Jahren selbstständig Lieder komponieren können wie hier beim Junior Music Course von Yamaha. Ich finde solche Lernkonzepte sehr interessant im Hinblick auf die geistige Entwicklung des Kinds. Aber ist auch davon abhängig, dass die Kids sich Tasteninstrumente begeistern können.
    Das passende Einsteiger Keyboard für Anfänger finden Sie hier zum idealen Einstieg in die Musikwelt!

  • Re: Musik als Grundbestandteil der Pädagogik?

    Ich finde Musik hilft bei der Entwicklung der Kinder und macht Spaß. Musikkurse dieser Art sind sehr gut geeignet für diese Altersgruppe. Ich selber spiele gerne Keyboard und werde meinen Sohn in ein paar Jahren (jetzt ist er noch zu klein) auf jeden Fall zu einem Musikkurs anmelden.

    Kommentar


    • Re: Musik als Grundbestandteil der Pädagogik?

      Hallo Hoan,
      Musik ist was sehr schönes, in jeglicher Art...
      Hat dein Kind denn Interesse an Musik? Spaß am Singen?
      Probier es einfach aus..
      Einzige Bedingung:
      Es MUSS freiwillig sein....Kein Zwang, wenn das Kind nicht zum Unterricht will!
      Denn damit macht man alles zunichte..
      Man kann "Schnupperkurse" machen, eine Art "Probezeit", in der das Kind und du herausfinden könnt, ob es gefällt oder nicht...
      Immer nach dem Motto:
      Alles kann, muss aber nicht...
      Und lass bitte das Kind selber heraus finden, WELCHES Instrument es lernen will...
      Auch dafür gibt es Schnupperkurse...
      Schade wäre es, wenn Eltern aus reinem Ehrgeiz Kinder zu Musik-Kurs schicken, weil sie selber solche Chancen verpasst haben...
      Spaß sollte im Vordergrund stehen...
      LG, Nesty

      Kommentar


      • Re: Musik als Grundbestandteil der Pädagogik?

        Hola Hoan a mi me parece que la edad entre 4 años en adelante es importante y si los niños quieren y les gusta la música aprenderán rápidamente y eficazmente a saber tocar un instrumento,ya que es cuando desarrollan habilidades como la motricidad,el lenguaje y la música entre otras actividades y otro curso en donde los niños pueden aprender a tocar música es la escuela de música acción piano,esta es su página de internet http://www.accionpiano.com/clases_piano_ninos.html.

        Kommentar


        • Re: Musik als Grundbestandteil der Pädagogik?

          Hallo,
          Ich denke Musik hilft in der Entwicklung der Kinder, Kinder werden kreativer, sind entspannter und ruhiger und bekommen das Gefühl für schöne Sachen.

          Kommentar


          • Re: Musik als Grundbestandteil der Pädagogik?

            Music is a basic component of education. It gives peace and calm of any age person. Everyone must join music classes to their children at age of 5 -6 to build their mental and physical position.

            Kommentar


            • Re: Musik als Grundbestandteil der Pädagogik?

              Es ist auf jeden Fall wissenschaftlich bewiesen, dass Musik bei vielen Kindern zur Förderung der Bildung hiflt. Mit einem Instrument kann man sicher nichts falsch machen.

              Kommentar


              • Re: Musik als Grundbestandteil der Pädagogik?

                Musik ist sicher wichtig, aber es ist auch wichtig darauf zu achten, dass man das Kind nicht überfordert und es auch noch Kind sein darf...wenn ich mir so angucke bei was für Kursen, und vor allem bei wievielen, Eltern ihr jungen Kinder anmelden, da kommt es mir manchmcl schon so vor als ob die Kinder von einigen nur als "Gefäß" betrachtet werden oder als Optimierungsobjekt...

                Kommentar


                • Re: Musik als Grundbestandteil der Pädagogik?

                  Ja Musik ist wichtig, vor allem aber sollte man sich das richtige Genre heraussuchen. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass wir in der Jugendgruppe einen Gitarrenspieler dabei hatten, der die Westerngitarre gespielt hat. Neulich habe ich im Internet eine Seite gefunden, die sich genau mit diesem Thema beschäftigt. http://www.westerngitarre.net/westerngitarre-lernen/ Besonders Anfänger stellen sich ja die Frage, ob sie damit zurechtkommen.

                  Kommentar


                  • Re: Musik als Grundbestandteil der Pädagogik?

                    vor allem aber sollte man sich das richtige G

                    Kommentar


                    • Re: Musik als Grundbestandteil der Pädagogik?

                      Ich finde es unheimlich wichtig Kinder mit Musik großzuziehen. Nicht nur, damit sie etwas lernen, Spaß haben und ein gutes Gehör entwickeln. Es ist bekannt, dass Musik Stimmungen beeinflusst. Ich denke es ist sehr wichtig, dass Kindern dieses Instrument sehr früh in die Hand gegeben wird, damit sie ihre Emotionen über Musik steuern, gezielt beeinflussen und ausleben können. Musik ist einfach gut für die Seele und für ein ausgeglichenes Wesen

                      Kommentar


                      • Re: Musik als Grundbestandteil der Pädagogik?

                        Wenn ich manchmal sehe, wie wenig Interessen viele heutzutage nur noch haben, kann es wohl nie früh genug sein, um Kinder für etwas zu begeistern, wo sie das ganze Leben etwas von haben können. Also irgendein Instrument sollte jedes Kind irgendwann man gelernt haben.

                        Kommentar


                        • Re: Musik als Grundbestandteil der Pädagogik?

                          Ja das hört sich wirklich interessant an. Ich finde man muss seinen Kindern immer einen kleinen anstoß für die Hobbys geben. Sie sollten selbst entscheiden ob sie weiter machen wollen. Am besten wärs wenn die Eltern selbst erkennen ob es dem Kind gefällt oder nicht

                          Kommentar


                          • Re: Musik als Grundbestandteil der Pädagogik?

                            Ja, das ist eine sehr gute Idee, geschweige denn dass sie auf Ungeborenen einen großen Einfluss hat!

                            Kommentar


                            • Re: Musik als Grundbestandteil der Pädagogik?

                              Ich halte die Idee grundsätzlich für sinnvoll. ABER nur, wenn es dem Kind wirklich Spaß macht. Es hat keinen Zweck, das Kind zu einem Hobby zu zwingen und aus falschem Ehrgeiz dazu zu drängen, damit weiterzumachen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X