Kind integriert sich nicht - Onmeda Foren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können Sie sich oben rechts anmelden.
Kind integriert sich nicht Seitentitel-Modul
Verschieben Löschen Einklappen
X
Details der Unterhaltung-Modul
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kind integriert sich nicht

    Hallo,
    ich mache mir solche Sorgen, dass mit meiner Tochter was nicht stimmen könnte. Sie geht seit ca. 1 Jahr in den Kindergarten und sie haßt ihn! Es gibt oft Tränen. Sie hängt an ihrer Erzieherin und weigert sich, mit anderen Kindern zu spielen. Meistens steht sie nur rum und beobachtet alles oder beschäftigt sich lieber allein. Sie macht lieber Puzzles oder malt. Diese Abneigung gegen andere Kinder (und auch gegen Fremde) hatte sie schon mit 4 Monaten! Da fing sie an zu schreien, wenn sie wer angesprochen hat. Damit sie wirklich mal mit anderen Kindern tobt, muß man sie eine Stunde lang animieren. und ich darf auch nicht weggehen. Zu Hause ist sie ganz normal, tobt allein oder mit mir, malt, bastelt, puzzelt (da kann sie stundenlang davor sitzen) oder spielt "Alle meine Entchen" auf den Keyboard. Das hat sie sich jetzt beigebracht. Ich bin mit meinem Latain am Ende. Sollte ich ggf. eine Psychologen aufsuchnen? Das ist doch nicht mehr normal, oder? Wer hat auch so ein Problem?
    LG fili

  • Re: Kind integriert sich nicht


    es kann normal oder eine angewohnheit sein
    muss es aber nicht,

    wie alt ist ihr kind?

    sie könnten ihr Kind dem Kinderarzt vorstellen und ggf. sollten Behinderungen z.B. Autismus ausgeschloßen werden,
    aber ich finde es auh gut, das sie die Idee mit dem Psychologen haben, es kann aufjedenfall nicht schaden ... vielleicht gibt es ja auch einen Auslöser für dieses Verhalten und ist psychisch....

    zumindest sollten sie soviele Möglichkeiten wie möglich aufgreifen und kontrollieren lassen um in der Zukunft so leicht wie möglich zu gestallten

    liebe grüße
    jean-poule

    Kommentar


    • Re: Kind integriert sich nicht


      Hallo,
      danke für die Antwort. Sie ist 3 Jahre alt.
      Ich glaube eigentlich nicht an Autismus, dafür ist sie zu Hause zu normal, denke ich.
      Ich habe nur Angst, dass sie später in der Schule mal gemobbt wird, wenn sich das nicht ändert.

      Kommentar

      Anzeige

      Forum-Archive: 2012-02 2012-03
      Lädt...
      X

      Anzeige