• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Haarausfall und das mit 21

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haarausfall und das mit 21

    Hallo,

    Ich habe folgendes problem meine haare fallen seit ca. einem Jahr aus nach meiner auffassung diffus da sie am gesamten oberkopf gleichmäßig ausdünnen.
    Ich hatte immer volles kräftiges haar aber jetzt rieseln die haare nur so runter einmal mit der hand durch das haar und schon liegen 20 haare im waschbecken u d alle mit so einem weißen gnubbel am ende.
    Ich habe seit dem auch immer so ein stechen/kribbeln auf der kopfhaut so als würde man es quasi merken wo das haar ausfällt.

    Allerdings kommt das für ein paar tage das kribbeln und dann geht es wieder für ein paar wochen weg.
    Ab und zu kriege ich auch schuppen die auch etwas krustig sind wenn ich mal ein oder 2 tage die haare nicht wasche am haaransatz und sie sind extrem fettig.

    Ich war bei einem hautarzt und hausarzt beide meinten die kopfhaut sieht gesund aus... sowie die schilddrüse...

    Das haar ist auch sehr brüchig ich kann es sehr schlecht stylen und die haare sind am oberkopf sehr dünn geworden im nassen zustand sehr extrem... daher gehe ich von difussem haarausfall aus da von geheimratsecken kaum eine spur ist und die haare sehr schnell ausfallen...

    Ich hoffe mir können hier ein paar tipps gegeben werden

  • Re: Haarausfall und das mit 21

    Tja, mit den Tipps ist das nicht so einfach!
    Haarausfall ist nicht gleich Haarausfall! Da brauchen wir in der Tat erst die Diagnose. Wenden Sie sich nicht an irgendeinen Hautarzt, sondern an einen, der auf Haare spezialisiert ist.

    Kommentar


    • Re: Haarausfall und das mit 21

      Mein Mann hatte mal ähnliche Probleme und dem seine Haare wurden immer dünner und dünner. Eine Glatze wollte er aber damals nie haben, deswegen hat er irgendwann zu einer Perücke gegriffen. Eine Krankheit wurde bei ihm ebenfalls nie entdeckt und er hat sich auch nie schlecht gefühlt. Nach einer Zeit hat er sich dann damit arrangiert und auch daran gewöhnt, genauso wie ich.

      Kommentar


      • Re: Haarausfall und das mit 21

        Auf http://board.netdoktor.de/beitrag/pe...finden.258811/ habe ich mal in einem anderen Forum etwas über Perücken gelesen. Vielleicht hilft das als erste Information

        Kommentar

        Forum-Archive: 2017-09
        Lädt...
        X