• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Haarausfall

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Haarausfall

    Hallo Frau Latz

    ich habe am 18.7.17 meine Eierstöcke entfernt bekommen ich bemerke jetzt verstärkt Haarausfall mehr im Scheitelbereich und vorne am Kopf ist das weil die Östrogene jetzt fehlen?Lässt das wieder nach oder muss ich mir Sorgen machen denn ich habe schon recht dünnes Haar,was kann ich selbst dafür tun gibt es ein Medikament dafür?Ich bedanke mich schon im Voraus für Ihre Antwort.Mit freundlichen Grüssen Marian

  • Re: Haarausfall

    Es kann am Östrogen liegen. Allerdings wäre es dann eher diffus, also ohne erkennbares Lichtungsmuster. Der Scheitelbereich deutet eher auf erblichen Haarausfall hin.
    Sie sollten sich an einen auf Haare spez. Dermatologen wenden, um eine genaue Diagnose zu erhalten.

    Kommentar


    • Re: Haarausfall

      Hallo Frau Latz ich möchte mich für Ihre Antwort bedanken.MfG Marian

      Kommentar


      • Re: Haarausfall

        Hallo Marian, das mit den dünnen Haaren kenn ich auch das ist als Frau nicht schön. Ich hatte auch ein zeit lang das Gefühl das mir die Haare noch mehr ausgehen als sonst. Ich bin echt panisch geworden. Meine Freundin hat mir den Tipp gegeben, ich solle mal regelmäßig eine Packung aus Kokosöl und Blättern vom Bockshornklee probieren. Der Bockshornklee wird mit Kokosöl und etwas Wasser vermischt und auf die Kopfhaut aufgetragen. Ich mache das jetzt regelmäßig und ich habe das Gefühl, das mir nicht mehr so viele Haare ausgehen.

        Kommentar

        Forum-Archive: 2017-08
        Lädt...
        X