• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Starke Schmerzen nach Magen-Darm Infekt beim Stuhlgang

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Starke Schmerzen nach Magen-Darm Infekt beim Stuhlgang

    Hallo,
    ich hoffe sie können mir helfen. Ich habe seit Anfang der Woche einen starken Magen-Darm-Infekt. Zunächst habe ich von den viele Toilettengängen teils 20 Stück am Tag mit dem starken Durchfall äußerlich eine ziemlich gereizte Haut. Dafür habe ich immer brav mit Wund- und Heilsalbe gecremt.

    heute verspürte ich beim 3. Stuhlgang auch ein starkes Brennen beim Durchtritt des Stuhlgangs.
    Den After habe ich äußerlich auch immer gut eingecremt.

    außer eine leichte Rötung sind äußerlich keine Schwellungen erkennbar. Hämorrhoiden habe ich noch nie gehabt. Außer schon immer Hautprobleme mit Schleimhäuten und stark trockener Haut, daher verwende ich ohnehin häufiger Wund- und Heilsalben.

    Handelt es sich hierbei eher um eine Starke Reizung oder kann hier etwas anderes dahinterstecken?

    was kann ich denn tun da ja auch das Wochenende vor der Türe steht.

    ich bin um jeden Tipp und Rat dankbar.
    Einen Arzt für Enddarmprobleme habe ich hier nicht der kurzfristig Patienten aufnimmt.

    Vielen Dank für eine Rückmeldung.
    Liebe Grüße
    Sunnyhase87

  • Re: Starke Schmerzen nach Magen-Darm Infekt beim Stuhlgang

    Cremen Sie weiter, am besten mit Vaseline (reizfrei, gute Abdeckung) oder einer Heilsabe. Wenn die Schmerzen bei der Stuhlentleerung und danach bestehen bleiben, muss man eine kleine Fissur befürchten, dann sollten Sie einen Proktologen aufsuchen.
    MfG
    Dr. E. S.

    Kommentar


    • Re: Starke Schmerzen nach Magen-Darm Infekt beim Stuhlgang

      Hallo Fr. Dr. Schönenberg,

      herzlichen Dank für Ihre Rasche Antwort. Die Schmerzen bzw. Das Brennen sind nur beim Durchtritt des Stuhlgangs und halten so lange an bis alles vom After entfernt ist.

      etwa 5 Minuten danach ist alles wieder normal. Es fühlt sich lediglich wund an.
      ich verwende bepanthen Wund- und Heilsalbe. Die vergangenen Tage habe ich auch einen
      Zinksalbe verwendet.

      das akute Brennen ist heute erstmals aufgetreten beim 3. Stuhlgang am heutigen Tag.
      die Tage davor fühlte sich alles lediglich gereizt an.

      kann man in diesem Fall dennoch von einer fissur ausgehen?

      bis wann sollten sich die Symptome bessern? Aufgrund des Infekts esse ich ohnehin keine Stark gewürzten Produkte.

      ich habe einfach sorge, dass bei einem Arztbesuch alles schlimmer wird, denn das hatte ich 2014 nach der Darm Spiegelung. Dabei sind einige Fissuren entstanden die mir nicht mitgeteilt wurden.

      vielen Dank für Ihre Hilfe. Vielleicht können Sie sich nochmals auf meine Fragen kurz melden.

      vielen Dank und Liebe Grüße
      Sunnyhase87

      Kommentar


      • Re: Starke Schmerzen nach Magen-Darm Infekt beim Stuhlgang

        Wie ich schon sagte, eincremen mit Heilsalbe und einige Tage abwarten......
        Wenn die Schmerzen bestehen bleiben, sollten Sie einen Fachmann aufsuchen.
        MfG
        Dr. E. S.

        Kommentar

        Forum-Archive: 2017-08
        Lädt...
        X