• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sphinkter-Schaden nach Spaltung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sphinkter-Schaden nach Spaltung

    Hallo,
    Ich hatte eine Fistelspaltung. Nachdem ich Kontinenzprobleme habe, wurde ein Ultraschall angefertigt.

    Nun stellt sich heraus, dass im unteren Drittel des Sphinkters zwischen 7 und 9 Uhr SSL eine Lücke/Riss ist. Ist das normal? Eigentlich klärte man mich auf, dass es sich um eine oberflächliche Fistel handelt. Wie kann so ein großer Riss entstehen?

    Würden Sie zur Sphinkter-Naht (Rekonstruktion) raten?

  • Re: Sphinkter-Schaden nach Spaltung

    Eine Sphinkteroperation ist immer schwierig und nicht immer erfolgreich. Wie lange liegt denn der Eingriff zurück ?
    Warten Sie in jedem Fall lange ab und machen Sie regelmäßige Spannungsübungen, um eine Regeneration zu unterstützen. Die Notwendigkeit eines späteren Eingriffs hängt natürlich auch vom Ausmaß der Inkontinenz ab.
    MfG
    Dr.E.S.

    Kommentar


    • Re: Sphinkter-Schaden nach Spaltung

      Die OP fand vor 10 Monaten statt. Ist denn noch mit einer Regeneration zu rechnen? Spannungsübungen mache ich seit 4 Monaten

      Kommentar

      Forum-Archive: 2017-08
      Lädt...
      X