Anzeige

Anzeige

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können Sie sich oben rechts anmelden.

Blutabnahme Schwangerschaft

Einklappen

Anzeige

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutabnahme Schwangerschaft

    Guten Morgen,

    was kann passieren, wenn man sich während der Schwangerschaft kein Blut abnehmen lässt?

    Es ist so, dass ich mir nichts mehr als ein eigenes Baby wünsche. Nur habe ich leider das Problem, dass ich totale Angst vor Spritzen habe. Mir ist schon klar, dass man zum Wohle des Kindes regelmäßig während der Schwangerschaft sein Blut untersuchen lassen soll. Nur habe ich Angst, dass wenn ich schwanger werden sollte und es dann zur Blutabnahme kommen soll, ich mich nicht überwinden kann, diese auch durchführen zu lassen.

    Wie oft wird denn während der Schwangerschaft Blut abgenommen? Ist es eventuell möglich, alle anfallenden Blutuntersuchungen in einem Rutsch abzuwickeln.?

    Mir geht es lediglich nur um die Blutabnahme aus den Venen. Die Blutabnahme aus dem Ohrläppchen zur Zuckerkontrolle stellt für mich keine Probleme dar.

    Würden Sie mir unter den gegebenen Umständen von einer Schwangerschaft abraten?

    Für Ihre Antwort bedanke ich mich im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen
    Muckel76


  • RE: Blutabnahme Schwangerschaft


    Hallo,

    unvermeidlich ist die Blutentnahme fuer diverse Kontrollen zu Beginn der Schwangerschaft. Bei den folgenden Routinechecks muss die Entnahme nicht aus der Vene erfolgen. Allerdings kann je nach Verlauf auch mal eine zusaetzliche Venenpunktion, vor allem auch im Rahmen der Entbindung, notwendig werden. Das Beste waere also, wenn Sie Ihre Angst ueberwinden koennten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Blutabnahme Schwangerschaft


      Hallo.

      Ich bin in der 8. Woche Schwanger, dass ist ein großes Wunder. Nächsten Freitag habe ich die erste Vorsorgeuntersuchung. Da wird mir Blut abgenommen. Davor habe ich wahnsinnige Angst. Wie oft muss diese Blutabnahme denn sein? Und muss ich da nüchtern hingehen? Was kommt da alles auf mich zu?

      schwanger sein ist schön, dennoch habe ich wahnsinnige Angst vor Ärtzen...

      Ich hoffe sehr auf eine Antwort.

      Mit freundlichen Grüßen

      Chris

      Kommentar


      • Re: Blutabnahme Schwangerschaft


        hallo

        erst einmal herzlichen glückwunsch zur schwangerschaft (8))

        ich hab meine schwangerschaft schon hinter mir... wo ich ganz erlich sagen muss das ich da super froh drum bin... da ich neun monate die schwangerschaftsübelkeit hatte...

        jetzt zu deiner frage.

        bei mir wurde in regelmäßigen abständen... ich mein sogar bei jedem frauenarzt besuch blut abgenommen...

        alles gute !

        lg sonja

        Kommentar


        • Re: Blutabnahme Schwangerschaft


          Hallo Chris,

          ich weiß leider gar nicht mehr, wie oft mir Blut abgenommen wurde - aber ich glaube nicht, dass es jedes Mal sein musste.
          Mir hat geholfen, dass ich immer in die andere Richtung geschaut habe.

          Es gibt hier ein Schwangerschafts-Forum. Wende Dich doch mit solchen Fragen dorthin - da gibt es ganz viele Schwangere, die Dir von ihren Erfahrungen berichten können.

          Viele Grüße,
          Claudia

          Kommentar

          Anzeige

          Forum-Archive: 2006-01 2010-02

          Anzeige

          Lädt...
          X