• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Starke Rückenschmerzen lange nach Fehlgeburt

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Starke Rückenschmerzen lange nach Fehlgeburt

    Hallo,

    Nachdem ich anfang September eine Fehlgeburt in der 6. SSW hatte, hatte ich erst einmal 3 Wochen Unterleibsschmerzen. Soweit dachte ich, ok das ist normal.
    Nach 3 Wochen sind die Schmerzen dann in den oberen Rücken hochgezogen und da habe ich sie nun seit 2 Wochen (zwischen den Schulterblättern).
    Meine Frauenärtzin hat mich untersucht und sagt mit der Gebärmutter ist wieder alles in Ordnung (keine Reste), Blutwerte (Schwangerschaftshormon und Entzündungswerte) waren auch normal.

    Meine Hausärztin hat mir Diclofenac 75mg verschrieben und mich erstmal ne Woche krank geschrieben, mehr nicht.
    Beim Orthopäden war ich auch schon, der sagte es kann sich um eine Verspannung handeln, hat 2x auf meine Wirbelsäule rumgedrückt und es hat ein bisschen geknackt. Er meinte es sollte nun besser werden, aber es wird einfach nicht besser.

    Bei Wärme werden die Schmerzen weniger (aber nur solange ich Wärmflasche benutze, oder bade)
    Ich probiere schon mich viel zu bewegen, trinke viel, mache jeden Tag Yoga, esse gesund und nehme Magnesium.

    Kann es sein, dass die Rückenschmerzen noch mit der Fehlgeburt zu tun haben?
    Haben sie schon einmal ähnliches bei anderen Patienten mitbekommen?
    Ich weiß wirklich nicht weiter und bin langsam sehr verzweifelt, weil ich seit 5 Wochen Dauerschmerzen habe.
    Hilfe!

  • Re: Starke Rückenschmerzen lange nach Fehlgeburt

    Hallo,

    ein Zusammenhang mit der Fehlgeburt besteht hier sicher nicht. Es sollte eine weitere Abklärung durch den Orthopäden erfolgen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-10
    Lädt...
    X