• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Antibiotika

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Antibiotika

    Hallo.
    Ich nehme die pille im Langzeitzyklus.

    Musste 5 tage antibiotika nehmen dann hatte ich 5 tage keine antibiotika einnahme dann aber wieder eines verschrieben bekommen. Danach rund 2 wochen kein antibiotika und dann wieder 6 tage antibiotika einnahme. Mein arzt musste das so machen wegen einer sehr großen zahn op.

    Wann wirkt die Pille denn wieder?
    Wegen dieser ständigen antibiotika einnahme.

    Bitte um Hilfe


  • Re: Pille und Antibiotika

    Hallo,

    Sie sind wieder geschützt, sobald Sie nach Ende der antibiotischen Behandlung 7 Pillen in Folge eigenommen haben.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille und Antibiotika

      Vielen Dank!
      Und da macht es auch nichts wenn ich so wild durch einander antibiotika nehmen musste? Also mal 5 tage ohne antibiotika dann wieder und so weiter?
      Ich mach​​​​​​e mich schon ganz verückt!

      Kommentar


      • Re: Pille und Antibiotika

        Nein, das spielt keine Rolle.

        Kommentar


        • Re: Pille und Antibiotika

          Hallo, ich habe auch eine Frage. Ist nach Abschluss der Antibiotikatherapie die Pille unmittelbar nach der 7.Pilleneinnahme wieder komplett sicher? Oder wie lange muss die 7.Pille im Körper sein bevor der Schutz wieder gegeben ist? Eine Minute oder 1 Stunde?

          Kommentar


          • Re: Pille und Antibiotika

            Sobald Sie 7 Pillen eingenommen haben, besteht der Schutz wieder.

            Gruss,
            Doc

            Kommentar


            • Re: Pille und Antibiotika

              hallo, ich habe auch eine frage dazu. wenn ich die letzte tablette vom antibiotika genommen habe zählt dann wenn ich an dem tag die pille nehme das schon zu den 7 tagen dazu oder erst am darauf folgenden tag?

              lg marie

              Kommentar


              • Re: Pille und Antibiotika

                Hallo,

                die Pille die Sie am Tag nach Ende der antibiotischen Behandlung einnehmen, zählt als die erste der 7.

                Gruss,
                Doc

                Kommentar


                • Re: Pille und Antibiotika

                  Donnerstag den 28.9 fing, ich wie gewohnt nach der Pause, mit einem neuen Pillenblister an. Am Sonntag 1.10 hatte ich GV. Am Montag Abend musste ich das Antibiotikum Furadantin 100mg einnehmen. Bis Sonntag muss ich dieses noch nehmen. Da das Antibiotikum die Pille beeinflussen kann, wollte ich nun wissen, ob ich mir irgendwelche sorgen machen müsste, schwanger zu sein? Da ich am 1.10 (drei Tage nach der ersten Pilleneinnahme nach der Pause) GV hatte. Am Montag musste ich das Antibiotikum beginnen. Meine sorge deswegen, da ich ja am Montag erst 4 Pillen des neuen Blister eingenommen habe und man doch in der ersten Woche des Blisters 7 Pillen korrekt einnehmen muss um den Schutz zu erhalten? Ich habe sozusagen nur 4 Pillen 100%" richtig eingenommen", da ich am Montag mit dem Antibiotikum beginnen musste und dieses die Wirkung ja beeinträchtigen könnte. Spermien können ja mehrere Tage im Körper überleben und nachdem ab Montag vielleicht die Wirkung beeinträchtigt worden ist, habe ich nun bedenken. Muss ich mir sorgen machen? Danke für Rückmeldungen!

                  Kommentar


                  • Re: Pille und Antibiotika

                    Guten Abend Herr Dr. Scheufele,

                    das Thema ist zwar reichlich abgeklärt worden, jedoch möchte ich nach einer Auskunft von meinem Arzt noch einmal sicher gehen.
                    Ich habe am Dienstagabend mit dem Antibiotikum Ciproxin angefangen und da meine fünfte Pille (Larissa) des jetzigen Monats genommen. Der Arzt sagte mir, dass das Medikament keine Wechselwirkung mit der Pille hat. Es wäre nur ein Zusatz nötig, wenn ich Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt bekomme. Ich hatte heute ungeschützten Verkehr mit meinem Partner, aber jetzt doch Angst schwanger werden zu können.
                    Wie wahrscheinlich ist es, dass die Pille nicht gewirkt hat bzw. stimmt es das diese Antibiotika keinen Einfluss auf die Pille hat?

                    Vielen Dank für Ihre Hilfe!

                    Kommentar


                    • Re: Pille und Antibiotika

                      Hallo,

                      das genannte AB hat mit der Pille keine Wechselwirkung. Ein Ss-Risiko ist daher nicht vorhanden.

                      Katzenauge

                      Kommentar

                      Forum-Archive: 2016-12 2017-01 2017-03 2017-10
                      Lädt...
                      X