• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Tipps zur Behandlung von couperose

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tipps zur Behandlung von couperose

    Ein nettes hallo an alle, Ich "leide" an couperose seit mehreren Jahren . Leider wird es immer schlimmer. Ich verdecke die Äderchen mit Make-up, was mir gelingt. Ich habe mir auch camuflage gekauft, davon fühle ich mich zugekleistert. Nun habe ich gehört, dass es spezielle Cremes gibt, damit würde die Couperose zurück gehen. Kann mir jemand Tipps zur Abhilfe geben oder wie ich die couperose besser verstecken kann. Ich habe noch ein weiteres Problem . Ich schwitze sehr stark am ganzen Körper. Tagsüber laufe ich mit hochrotem Knopf durch die Gegend . Es ist sehr peinlich, da ich in einer Behörde arbeitet. Ich habe keine Bluthochdruck , Schilddrüse IST auch o.k. Ich habe Übergewicht , aber ich kann mir nicht vorstellen , wenn ich in Ruhe arbeite, dass mein Kopf so glüht. Die Ärzte wissen auch nicht so recht was sie mit mir machen sollen. Aber ich denke, dass sie denken, "wenn das nur ihr einziges Problem ist : - ) . Es ist nicht mein einziges und nicht mein größtes, aber ein absolut lästiges Problem. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir von Euren Erfahrungen erzählen würdet und ein paar Tipps geben würdet. Ich bin neu bei onmeda. Sicher würde ich schon etwas über diese Thematik finden, aber ich bin im Moment so genervt von mir! , so dass ich mir vorerst nicht ganz Onmeda durchkämmen möchte. Vielen Dank und schon mal ein schönes Wochenende .

  • Re: Tipps zur Behandlung von couperose

    Hallo liebe Amy,

    ich habe das selbe Problem mit der Couperose. Meine Schwester ebenso. Der Unterschied ist nur, dass es mich überhaupt nicht stört (noch nicht?!) und meine Schwester schon. Deswegen hat sie es vor zwei Jahren entfernen lassen. Das ist tatsächlich möglich. Ganz schön teuer ist das ganze aber schon. Und es dauert ewig und schmerzt ganz schön. Sagt zumindest meine Schwester. Hier findest du vielleicht noch ein paar Tipps dazu, bzw. was du machen kannst: http://rosazea.biz/. Zu deinem weiteren Problem (das starke Schwitzen), kann ich dir leider auch nix sagen. Aber ich denke, dass es dann einfach zu dir dazu gehört, wenn die Ärzte auch keine gesundheitlichen Probleme fest stellen konnten...

    Kommentar


    • Re: Tipps zur Behandlung von couperose

      Hallo Amy

      Das kann ich mir nicht vorstellen, dass jeder Arzt sagen würde, da kann man nichts machen. DIESER Arzt wusste das nicht.
      Lies dich einmal ein in Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) . Das ist ein Thema, das natürlich einer Behandlung bedarf und ganz sicher nicht hingenommen werden muss, wenn du so schwitzt und dich so unwohl "weißt", aber kein Mittel dagegen kennst.
      In China wird Gottseidank gerade auf solche Anzeichen ebenso geachtet, wie deine, die du zeigst. Da ist etwas durcheinander, falsche Regelungen in der Hormonausschüttung, im "Energiekreislauf", oder begründete, aber ich kann das natürlich nicht genau sagen.
      Wende dich an die Ärztekammer und finde einen seriösen Ganzheitsmediziner, oder eben wie ich geraten habe, einen Akupunkturkundigen Arzt, oder einen Energetiker.
      Ein hochroter Kopf ist ein Zeichen von Überschuß hier, also folglich ein Mangel von "dort", das denke ich, würde ein TCM- Arzt sagen und diesem Mangel auf den Grund gehen. Übergewicht ist ja auch ein Zeichen von Mangel, den man mittels Nahrungszufuhr auszugleichen versucht, was natürlich nicht richtig ist. Richtig ist, du verspürst "Hunger". Selbst, wenn du noch so gut und viel isst, bist du nicht gesättigt von dem, was du dir zuführst, logisch, weil der Hunger alles bedeuten kann, Hunger nach Bewegung, Hunger nach Berührung, Hunger nach Zärtlichkeit, Hunger nach Spass und Glücksstoffen etc.
      Salbeitee kann gegen besonders starkes Schwitzen helfen zum Beispiel. Aufregung ist da, also kannst du schon einmal eine beruhigende (fiebersenkende) Mischung aus der Apotheke holen. Was gegen deine hitzige "Obere Hälfte" helfen könnte, das wäre eine gekühlte ( mir fällt das intuitiv ein) "Untere Hälfte", also ein beruhigtes, abgekühltes Geschlecht....
      Du darfst mich nicht falsch verstehen, aber Orgasmen dienen nicht nur der Lust, sondern auch dem Körperhaushalt und Energiehaushalt.
      Bei Migräne ( was ja auch eine Art Zuviel ist im Kopf) hat schon oft dieser Tipp geholfen.
      Manchmal helfen einfache Mittel, wie zum Beispiel kneippen auch schon sehr. Helfend mittun, wenn der Körper sich eh schon so bemüht um Ausgleich und Harmonie, das müssen wir immer. Ich finde es schade, dass du auf diesen wunderbaren "Baumeister" böse bist und über ihn schimpfst.
      Grins, vielleicht schimpft er zurück, dein Leib, weil du ihn so beleidigst.

      Liebe Amy, leider kommt man so schnell in diesen Kreislauf. Du sagst, dir ist das peinlich, du schämst dich ( im Umgang mit deinen Mitmenschen). Klar, dass man eine Art zusätzlichen Stress hat, wenn man in Kontakt tritt mit wem. Das ist wie Lampenfieber vor einem Auftritt. Lampenfieber verursacht hochroten Kopf, Schwitzen....

      Schmücke dich mit einem charmantem Auftreten, dann merkt man nicht, dass du dich im Minus fühlst. Man wähnt dich im Plus und freut sich über dich.

      Liebe Grüße
      Elektraa

      Kommentar


      • Re: Tipps zur Behandlung von couperose

        Grade fällt mir ein, da gibt es eine Make-up Unterlage, die grün ist. Das soll die rote Farbe aufheben.
        Ohne Regung hinnehmen, das wäre aber besser. Als ob es ein Zeichen von höchster Schönheit wäre. Das ist ein Trick, der bei vielen Mankos hilft.
        Ich kenne so viele Leute mit Couperose, na und? Beileibe würde zu mir nie wer anders sein, wenn ich das hätte. Der Mensch achtet auf etwas ganz anderes. Vielleicht beobachtest du einmal dich, du selber bist sicher auch nicht so kritisch, wenn du wen lieben triffst. Da übersieht man alles, man erkennt sich irgendwie auf anderem Wege, als über Äußerlichkeiten.
        Unbedingt klar muss dir sein, je mehr du etwas beachtest, umso "besser" wird es. Pickel sprießen viel höher, wenn man sie immer anschaut. Vielleicht vor Stolz... :-)) weil man sie so wichtig nimmt.
        Also, such dir eine Stelle an dir aus, die du ununterbrochen nur anschauen könntest, weil sie dir so gefällt. Nette Kettchen um den Hals, oder tolle Tücher lenken kritische Blicke auch ab. Oder, meist haben mollige Frauen ein wunderschönes Dekolleté, das nutze! Betone es Amy. So manche Frau wird gifteln, wenn sie dich so sexy sieht, aber das ist Konkurrenzneid.
        Nochmal, nette Grüße




        Kommentar


        • Re: Tipps zur Behandlung von couperose

          Hallo! Ich möchte eine Facebook Gruppe für Couperose Betroffene gründen. Schaut mal rein bei Ga Bi Couperose. Hab selbst sehr starke Couperose und würde mich freuen wenn viele dieser Gruppe beitreten.L.g. Ga Bi

          Kommentar


          • Re: Tipps zur Behandlung von couperose

            Das mit der grünen Make-up-Unterlage habe ich probiert. Ja, geht ganz gut. Das funktioniert, weil grün die Komplementärfarbe zu rot ist und beides zusammen unsichtbar ist. Aber die Couperose geht davon natürlich nicht weg. Ich habe so eine Creme von Marbert gefunden bei http://www.couperosecreme.com/marber...t-cover-cream/. Da gibt´s ein geniales Auswahlsystem für Cremes, Emulsionen, Puder und so weiter.

            Kommentar


            • Re: Tipps zur Behandlung von couperose

              Schmücke dich mit einem charmantem Auftreten, dann merkt man nicht, dass du dich im Minus fühlst. Man wähnt dich im Plus und freut sich über dich.

              Kommentar

              Forum-Archive: 2013-11 2014-04 2015-12 2017-06
              Lädt...
              X