• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zeitraum zum nächsten Pap Abstrich verkürzen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zeitraum zum nächsten Pap Abstrich verkürzen?

    Hallo und schönen guten Tag!

    Ca 1 Jahr nach der Konisation habe ich wieder einen IIId Befund! Und habe für mich entschieden, das wenn ich denn nochmal Operiert werden muss (also gleichbleibend schlechter befund oder schlechter), dann möchte ich eine Gebärmutterentfernung! Ich bin 33 und Familienplanung ist abgeschlossen, zumal Hormonell auch keine Möglichkeit mehr zum Kinder bekommen besteht! Nun habe ich dazu aber noch ein paar kleine Fragen!

    Ist denn bei der HE dann auch das Thema mit dem HPV erledigt?
    (Im Juni erfolgt der HPV Test mit dem nächsten Pap Abstrich!)

    Wie hoch ist das Risiko nach der HE erneut zu erkranken, also am Scheidenstumpf?

    Kann ich den Pap abstrich eventuell vorziehen, das ich den z.B. alle 2 Monate machen kann anstatt 3, weil mich das warten wirklich psychisch immens belastet, das ich kaum noch meinen geregelten Alltag leben kann!

    Vielen lieben Dank im Vorfeld!
    Liebe Grüße
    Reiki

  • Re: Zeitraum zum nächsten Pap Abstrich verkürzen?

    Hallo ReikiBulldozer, welche Virustypen sind denn gefunden worden? Wurden Sie nach der Konisation geimpft? Im Prinzip können Sie eine Gebärmutterentfernung fordern. Vorher lassen Sie bitte auch einen HPV Abstrich von der inneren Scheide entnehmen und auch bei Ihrem Partner. Wenn beides negativ ist können Sie die OP ja auch schon früher durchfühewn lassen. Wichtig ist immer die Impfung mit dem 9-fach Impfstoff,auch bei Ihrem Psrtner. Dann wären Sie geschützt. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Zeitraum zum nächsten Pap Abstrich verkürzen?

      Guten Morgen Herr Dr. Leuth!

      Vielen Dank für die Antwort! Bisher wurde ich noch gar nicht auf HPV getestet. Meine heutigen Kenntnisse was das Thema angeht waren im letzten Jahr leider nicht so auf dem Stand wie heute. Deswegen wollten wir zu meiner nächsten Kontrolle den HPV Test machen! Aber den werde ich jetzt so schnell wie möglich durchführen lassen und mit meiner Ärztin das Gespräch suchen!

      Also heißt es auf Gut Deutsch, selbst bei einer Entfernung der Gebärmutter könnte der HPV Virus sein Unwesen treiben? Das wäre Furchtbar, denn ich wollte die Impfung gerne irgendwie vermeiden!

      Aber vor allem möchte ich mit diesem Thema Gebärmutterhalskrebs einfach ein für allemal abschließen!

      Mit frendlichen Grüßen
      Reiki

      Kommentar


      • Re: Zeitraum zum nächsten Pap Abstrich verkürzen?

        Hallo ReikiBulldozer, keine Angst vor der Impfung ! Sie ist der beste Schutz - wie auch bei anderen Erkrankungen. Deshalb fangen Sie bitte wie oben beschrieben mit der Therapie an. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar


        • Re: Zeitraum zum nächsten Pap Abstrich verkürzen?

          Schönen Guten Tag!

          Vielen Dank für die Antwort, mein Mann und ich haben uns geeinigt, das wir uns beide Impfen lassen werden... vorher wird natürlich erst einmal der Test durchgeführt! Habe nun am 03.07 das Vorgespräch in der Klinik! Kann ich die Impfung denn Parallel zu der HE machen lassen?

          Was die Impfung angeht, da die ja nun wirklich sehr teuer ist, kann man die in den jeweiligen Einzeldosen kaufen oder müssen es direkt alle 3 Dosen pro Person auf einmal gekauft werden?

          Mit freundlichem Gruß
          Reiki

          Kommentar


          • Re: Zeitraum zum nächsten Pap Abstrich verkürzen?

            Hallo ReikiBulldozer, ja, das könnten Sie, wenn Sie nicht nach der OP nicht das Ergebnis des HPV Abstriches von der Scheide abwarten wollen. Der Impfstoff kostet pro Einzeldosis knapp 160 €, die erst bei Kauf fällig werden, also bei Woche 0,7,24. Alles Gute! Ihr Dr. M. Leuth

            Kommentar


            • Re: Zeitraum zum nächsten Pap Abstrich verkürzen?

              Hallo Herr Dr. Leuth!
              Danke vielmals! Okay, dann werde ich nach der OP noch einen weiteren HPV Test veranlassen!
              Vielen Dank für die vielen lieben Antworten!

              Kommentar


              • Re: Zeitraum zum nächsten Pap Abstrich verkürzen?

                Hallo ReikiBulldozer, Sie können sich danach ja noch mal melden! Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

                Kommentar

                Forum-Archive: 2017-04
                Lädt...
                X