• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hpv und Schmierblutung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hpv und Schmierblutung

    Guten tag, ich hatte vor einem Jahr eine Konisation papp 4a cin3 im (carzinoma in situ) wurde im guten entfernt,
    danach waren alle papp werte auf 1. Aber hpv16/18 waren noch da. Jetzt habe ich vor 5 wochen erfahren, dass ich wieder papp3a ? Habe. Man sagte mir das der Wert von alleine wieder weg gehen kann.....aber wie sieht es aus, wenn ich seit 8 wochen schmierblutung habe? Ganz wenig und eher dunkel? ? Ich habe auch wieder diese becken/rücken schmerzen! die schmerzen hatte ich auch vor einem Jahr, nach der konisation hatte ich nie wieder schmerzen!! Heute habe ich mit meiner frauenarzt praxis (vertretung) telefoniert, sie meinte das die blutung nichts mit dem hpv oder der zellveränderung zu tun haben kann....ich finde es sehr merkwürdig.. was sagen Sie dazu? Kann die blutung wirklich nicht davon kommen?? und kann ich dennoch hoffen, dass die zellveränderung von allein wieder weg geht? Habe jetzt nurnoch hpv 16...hpv 18 ist verschwunden. glg mimiari.

  • Re: Hpv und Schmierblutung

    Hallo mimiari, wie sieht denn der Muttermund kolposkopisch aus? Waren Gefäßveränderungen zu sehen? Wenn der Virus jetzt noch nicht weg ist, wird es wohl nicht besser werden und eine Nachbehandlung sollte je nach Kolposkopie erwogen werden. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: Hpv und Schmierblutung

      hallo, eine kolposkopi wird erst am 23.3 gemacht! hpv 18 nicht mehr nachweisbar..Habe nurnoch hpv 16 . kann die blutung wirklich nicht vom hpv oder der zellveränderung kommen? lg mimiari

      ​​

      Kommentar


      • Re: Hpv und Schmierblutung

        Hallo mimiari, doch, das kann schon sein, da der HPVirus in der Zelle steckt und sie verändert. Deswegen kann es auch zu Blutungen kommen. Eine Kolposkope des äußeren und auch des innren - sehr wichtig ! - Muttermundes ist sehr wichtig und gehört zu jeder Untersuchung ! Warum ist das bislang nicht durchgefürt worden? Aber auch eine Narbe kann bluten. Also den 23.3. in Ruhe abwarten. Immerhin ist ja schon 1 Virustyp weg! Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar


        • Re: Hpv und Schmierblutung

          Vielen dank! Eine Frage habe ich noch, mein partner und ich haben jetzt ein jahr mit dem Kondom verhütet, ich nehme aber jetzt seit 2 monaten die pille und wir wollen eigentlich langsam das Kondom weg lassen....aber wie ist es mit der Ansteckung? pingpong effekt? ? Können wir uns gegenseitig immer wieder anstecken, so daß der hpv nie weg geht? glg mimiari.

          Kommentar


          • Re: Hpv und Schmierblutung

            Wir sind seit 14 jahren ein paar.

            Kommentar


            • Re: Hpv und Schmierblutung

              Hallo mimiari, dann sollte sich Ihr Partner auch testen lassen. Wenn er auch positiv sein sollte, müßte er sich auch behandeln und anschließend impfen lassen. Kondome schützen nicht vollständig vor einer Ansteckung. Ihr Dr. M. Leuth

              Kommentar

              Forum-Archive: 2017-03
              Lädt...
              X