• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

PAP 3 D2 CIN 3. Bevorstehende Konisation

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PAP 3 D2 CIN 3. Bevorstehende Konisation

    Hallo Herr Doktor,

    Ich bin 38 Jahre alt, kinderlos und habe im Mai 2016 den ersten Auffälligen Befund PAP 3 D gehabt. Kontrolle folgte im Juni 2016 da war es auch PAP 3 D2. Die Frauenärztin sagte noch beim ersten Befund ich müsse eine Konisation machen lassen. Jedoch änderte Sie Ihre Meinung nach 2 Wochen wegen dem pathologischen Befund, was mich sehr wunderte. Dazu habe ich HPV. Im September erfolgte ein weiterer Abstrich, dieser war PAP 2A. Jetzt im Januar 2017 war der letzte und dieser war wieder auf PAP 3 D. Sie schlug mir eine weitere Kontrolle im April vor, da dies mir aber zu unsicher war bin ich zu einer anderer Frauenärztin mit diesen Befunden. Sie schickte mich zu einer Dysplasiesprechstunde, wo mir Gewebe entnommen wurde. Vor 2 Wochen bekam ich das Ergebnis CIN 3. In 14 Tagen erfolgt die Konisation. Jetzt meine Frage : Wie stehen die Chancen, dass das Ganze erkrankte Gewebe erfolgreich entfernt wird? Desweiteren leide ich an akutem Eisenmangel, Bluthochdruck, rauche viel und trinke auch zur zeit viel Alkohol durch private Probleme. Wie lange vor der OP (ambulant mit leichter Narkose) sollte ich aufhören zu trinken und zu rauchen. Das ich generell damit aufhören sollte ist mir bewusst. Meine Leberwerte sind auch nicht die besten.

    Liebe Gruße und danke im Vorraus

  • Re: PAP 3 D2 CIN 3. Bevorstehende Konisation

    Meine wichtigste Frage hätte ich beinahe vergessen... Mein Kopf spielt zurzeit ein bisschen verrückt. Sind diese Werte wie ich sie Ihnen nannte schon Krebs? Ich habe das Biopsie Ergebnis bereits vor 2 Wochen erhalten, aber die Konisation erfolgt in 2 Wochen. Ist das nicht etwas zu spät? Können in diesem Zeitraum die Zellen weiter wuchern oder ist das unwahrscheinlich?

    Kommentar


    • Re: PAP 3 D2 CIN 3. Bevorstehende Konisation

      Hallo ja.2016, nein, das wird nicht zu spät sein. Aber Sie sollten am besten jetzt natürlich aufhören zu rauchen und zu trinken, da Ihre Immunabwehr gesenkt wird. Nach der Konisation nach ca. frühestens 6-8- Wochen erneut einen HPV Test durchführen lassen und bei Negativität sofort die 9fach-Impfung machen lassen. Das schützt dann lebenslang. Alles Gute ! Ihr Dr. M. Leuth

      Kommentar


      • Re: PAP 3 D2 CIN 3. Bevorstehende Konisation

        Vielen Dank für ihre schnelle Antwort. Eine Frage hätte ich noch. Kann man die Konisation auch mit örtlicher Betäubung machen lassen? Dieses habe ich gelesen und wäre mir bei meinem momentanem negativen Lebenswandel eigentlich lieber, wenn das machbar wäre. Ist dieses mit schmerzen verbunden? Wenn ja wie stark?

        Kommentar


        • Re: PAP 3 D2 CIN 3. Bevorstehende Konisation

          Hallo ja.2016, rein theoretisch schon. Das müßten Sie vorher mit dem Anästhesisten und dem Operateur besprechen, ob sie einvweratanden wärren. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

          Kommentar

          Forum-Archive: 2017-02
          Lädt...
          X