• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

PAP-Test während Periode

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PAP-Test während Periode

    Liebes Expertenteam,

    wegen Beschwerden war ich letztens beim Frauenarzt und da ich ja schonmal da war, wurde der PAP-Abstrich gleich mit gemacht.
    Allerdings hatte ich zu diesem Zeitpunkt meine Tage und die Blutung war normal stark.
    Die Frauenärztin meinte nur: "Wir probieren das mal".
    Als ich wegen des Befundes anrief, wurde mir mitgeteilt, dass alles in Ordnung sei. Es war auf dem Laborbericht aber "blutiges Zellbild" vermerkt.

    Meine Frage ist folgende:
    Kann man überhaupt während einer Blutung den PAP-Test ZUVERLÄSSIG durchführen und beurteilen lassen? Nicht, dass die Blutzellen veränderte Zellen des Gebärmutterhalses verdecken!

    Vielen Dank im Voraus!

  • Re: PAP-Test während Periode

    Hallo Stina24, ungünstig ist das schon, besonders wenn nicht mit einer Bürste aus dem Geburtskanal der Abstrich entnommen wurde. Außerdem ist eine mikroskopische Untersuchung des Muttermundes nicht gut möglich. Sollten Sie Zweifel an der Genauigkeit haben, wäre eine Kontrolle im blutungsfreien Intervall angebracht. Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: PAP-Test während Periode

      Lieber Dr. Leuth,

      vielen Dank für Ihre schnelle Antwort!

      Leider stellt sich meine jetzige Frauenarztpraxis quer - sie wollen den Abstrich nicht wiederholen.

      Anfang Mai dieses Jahr habe ich einen Termin in einer neuen Praxis. Mein letzter (korrekt ausfgeführter) Abstrich ist dann genau 1 Jahr und 5 Monate her.
      Ist ein Verzug um 5 Monate vertretbar oder sollte ich auf einen früheren Termin hoffen?

      Danke für Ihre Hilfe!

      Kommentar


      • Re: PAP-Test während Periode

        Hallo Stina24, wenn früher alles in Ordnung war, wäre es vertretbar. aber normalerweise wird ja alle 6 Monate ein Paptest entnommen. Schönes Wochenende, Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar

        Forum-Archive: 2017-02
        Lädt...
        X