• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

HPV Virus

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HPV Virus

    Liebes Team,

    ich habe einige Fragen zum Thema HPV. Wie genau kann ich mich mit diesem Virus anstecken. Ist es nur durch sexuellen Kontakt möglich oder auch durch das gemeinsame nutzen von Handtüchern oder gar auch wenn man in einem gemeinsamen Bett schläft oder durch Gegenstände? Wenn mein Partner das Virus hat und sogar sichtbare Warzen hat stecke ich mich dann immer wieder mit dem Virus bei ihm an oder heilt das Virus in meinem Körper irgendwann ab.
    Ist die Übertragung durch die Hände beim Petting möglich wenn kein direkter Kontakt zu den Warzen besteht? Wie hoch ist das Risiko sich mit dem HPV Virus anzustecken wenn man mit einer infizierten Person zusammen lebt ohne sexuellen Kontakt.
    Ist das Risiko sich mit HPV anzustecken höher wenn sichtbare Warzen vorhanden sind?
    Wie lange überlebt das Virus außerhalb des Körpers? Wenn ich mit einem HPV infizierten Mensch andauernd kontakt habe ist das Krebsrisiko dann für mich erhöht? (Weil ich mich dann immer wieder anstecke und das Virus in meinem Körper verbleibt)
    Das sind einige Fragen, ich wäre Ihnen jedoch sehr dankbar wenn Sie mir alle Beantworten können, da ich mir sorgen mache.
    Vielen Dank im Voraus.

  • Re: HPV Virus


    Hallo, Nina123, Ansteckung ist jederzeit, überall, durch alle denkbaren Übertragungsmöglichkeiten und Handlungen denkbar. Deshalb gibt es auch keinen anderen Schutz, als die Impfung.Wenn Kondylome zu sehen sind, sollten Sie besonders vorsichtig sein, Ihr Partner sollte sich behandeln und anschließend sich auch impfen lassen. Wenn Sie sich bislang nicht sichtbar angesteckt haben, kann das heißen, daß Ihre Abwehrkraft sehr stark ist. Ansonsten können Sie noch mehr Infos von meiner homepage abrufen. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

    Kommentar


    • Re: HPV Virus


      Vielen Dank für die schnelle Antwort.

      Ich habe da noch eine Frage. Ich habe gelesen, dass wenn der Virus chronisch verläuft Krebs auslösen kann. Bin ich dann mehr gefährdet an Krebs zu erkranken da ich durch meinen Freund sozusagen andauernd damit in Kontakt bin? (Haben zur Zeit kein sexuellen Kontakt)

      Vielen Dank

      Kommentar


      • Re: HPV Virus


        Hallo,Nina123, es gibt über ca. 150 Viren, nicht alle machen Krebs, nur wenige. Gegen diejenigen Viren, die am häufigsten vorkommen und unbehandelt Krebs machen können, kann man impfen. Lassen Sie sich testen und wenn Sie negativ sein sollten, empfehle ich dringend die Impfung. Dann wären Sie sicher geschützt! Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

        Kommentar


        • Re: HPV Virus

          Hallo,
          ich habe eine Frage zu dem Thema.
          Ist es auch möglich ohne Geschlechtsverkehr,Gebärmutterhalskrebs zu bekommen?Da ich so etwas mal gelesen habe.Also wenn man noch Jungfrau ist,wäre das Risiko kleiner daran zu erkranken?
          Mit freundlichen Grüßen

          Kommentar


          • Re: HPV Virus

            Hallo sunny1412, HPV kann auch bei der Geburt von der Mutter auf das Kind übertragen werden. Allerdings ist das Risiko geringer. Helfen und Vorbeugen kann nur die 9-fach Impfung, die ab 9.tem Lebensjahr von der Kasse empfohlen und bezahlt wird.
            Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

            Kommentar


            • Re: HPV Virus

              Vielen Dank für die schnelle Antwort.
              Kann man sich nur impfen lassen wenn man noch keinen Geschlechtsverkehr hatte oder ist eine Impfung allgemein ratsam um vorzubeugen?
              Mit freundlichen Grüßen

              Kommentar


              • Re: HPV Virus

                Hallo sunny1412, das hängt vom Alter ab. Bis zum ersten Sex wird vor der Impfung keine gynäkologische Untersuchung durchgeführt, danach sollte der Frauenarzt einen HPV Abstrich entnehmen. Nur wenn dieser negativ ist,ist auch eine Impfung sinnvoll. Sonst sollte erst eine Behandlung durchgeführt werden. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

                Kommentar


                • Re: HPV Virus

                  Hallo Dr.Leuth,
                  Danke für die Antwort.
                  Das heisst,wenn eine Frau zb.mit 27 Jahren noch keinen Sex hatte,braucht sie sich keine Sorgen machen Gebärmutterhalskrebs zu bekommen und könnte sich auch in diesem Alter noch impfen lassen?Mit freundlichen Grüßen

                  Kommentar


                  • Re: HPV Virus

                    Hallo sunny1412, das ist nicht richtig. HPV kann man auch über andere Wege wie eigene Geburt, Petting oder andere sexuelle Praktiken bekommen. Deswegen sollte vor der Impfung der Test abggenommen werden. Impfen kann man in jedem Alter! Ihr Dr. M. Leuth

                    Kommentar


                    • Re: HPV Virus

                      Hallo Dr.Leuth,
                      Danke für die Aufkärung.Ich bin halt sehr verunsichert was dieses Thema angeht,da in anderen Foren Aussagen,auch von Ärzten stehen wie:Nonnen und Jungfrauen bekommen sehr selten Gebärmutterhalskrebs, oder das Virus muss bis zur Gebärmutter vordringen damit daraus Krebs wird, was nur durch Geschlechtsverkehr geht.Oder das man sich sehr oft mit dem HPV Virus anstecken muss,durch häufigen Partnerwechsel zb.Was davon ist wahr?Dann hat sich ja jeder damit schon mal infiziert.Nur deswegen muss es ja nicht zum Ausbruch kommen!?
                      Ich danke Ihnen für die Antwort und die Zeit die Sie sich nehemen.
                      Mit freundlichen Grüßen

                      Kommentar


                      • Re: HPV Virus

                        Hallo sunny1412, sicherlich gehört bis zum Ausbruch der Krankeit bis zum richtigen Krebs der Einfluß von vielen anderen Faktoren. Insofern ist es richtig und statistisch signifikant, daß Nonnen weniger Erkrankungen bekommen. Auf der anderen Seite lassen sich diese Gruppen auch seltener untersuchen ! Partnerwechsel ist auch ein Problem, da die wenigsten Männer geimpft sind, obwohl dort die Impfung genauso wichtig ist. Männer sollten sich deswegen auch untersuchen lassen. Alles Gute, Ihr Dr. M. Leuth

                        Kommentar

                        Forum-Archive: 2013-01 2017-07
                        Lädt...
                        X