• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vitamin-D Mangel

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vitamin-D Mangel

    Hallo,

    bei mir wurden folgende Laborwerte für Vitamin D festgestellt:

    25-Hydroxy-Vitamin D 40.0 nmol/L
    25-Hydroxy-Vitamin in ug/L 15.9 ug/L (Mikrogramm)

    1,25 Dihydroxy-Vitamin D 46.2 ng/L

    Liegt bei diesen Werten ein Vitamin-D Mangel vor der
    durch Supplementierung ausgeglichen werden sollte?

    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

    AxelD



  • Re: Vitamin-D Mangel

    Ergänzung Vitamin-D Mangel:

    Mein Alter: 52
    Größe: 1.82 Meter
    Gewicht: 78 kg

    AxelD

    Kommentar


    • Re: Vitamin-D Mangel

      Ein Mangel liegt zwar erst bei 30nmol/l vor, aber von einer guten Versorgung spricht man erst ab 50nmol/l. Daher wäre eine Supplementation in den Wintermonaten in Höhe von 20mikrogramm bzw. 800 IE durchaus sinnvoll.

      Kommentar


      • Re: Vitamin-D Mangel

        Vielen Dank für Ihre Antwort!

        Kommentar


        • Re: Vitamin-D Mangel

          Danke meine Frage wurde auch geklärt

          Kommentar

          Forum-Archive: 2017-09
          Lädt...
          X