• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Referenzwerte für tägliche Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Referenzwerte für tägliche Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen

    Hallo zusammen,

    hat jemand eine aktuelle offizielle Auflistung der empfohlenen Tagesmengen (Referenzwerte) für Vitamine und Mineralstoffe?

    Voraussetzung: Aktuell und vollständig
    Danke

  • Re: Referenzwerte für tägliche Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen

    Ssie finden die aktuellen Referenzwerte auf der HomePage der DGE: http://www.dge.de/wissenschaft/referenzwerte/

    Kommentar


    • Re: Referenzwerte für tägliche Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen

      Hallo Frau Dr. Breidenassel, danke für Ihre Antwort, immer wieder kompetent Vielen lieben Dank.
      Die Seite habe ich auch gefunden, jedoch suche ich nach einer tabellarischen Übersicht, wo alles auf einer Seite möglichst gut dargestellt ist, und diese kann ich nirgend wo finden?!

      Kommentar


      • Re: Referenzwerte für tägliche Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen

        Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Fachleute!
        Ich möchte gerne wissen, ob es bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln (insbesondere Multivitaminpräparaten) zu unerwünschten Wirkungen kommen kann, da man auf den verschiedenen Internetseiten widersprüchliche Angaben liest. Auch habe ich letztens einen TV-Beitrag gesehen, wo gewarnt wird vor der Einnahme solcher Mittel. Auf den deutschsprachigen Internetseiten herrscht die Annahme, dass derartige Multivitaminpräparate oft überdosiert sind. Wenn man sich in das Thema einliest, stellt man fest, dass die Mengenangaben die die nationalen Verbraucherschutzeinrichtungen/Behörden vorgeben, eigentlich nur zutreffen für junge, gesunde Leute und das Dosierungen über den empfohlenen Werten schädlich sind.

        Mir ist es aber unter der Einnahme von hochdosierten Produkten gut gegangen und ich habe mich fitter gefühlt und insgesamt besser, deswegen frage ich mich, ob diese „Mini“ Dosierungen die in Apotheken vor Ort von renommierten Firmen, die in der Werbung vorkommen oder die Firma eines Schweizer Multivitaminproduzenten nicht zu niedrig dosiert sind. Es gibt auch Englische und Amerikanische Vitaminhersteller, die Multivitaminpräparate herstellen, aber wo zB die B-Vitamine nicht 1,2 mg sondern gut 25 mg pro Kapsel/Tablette (Tagesdosis) beinhalten und man hört eigentlich nichts von Nebenwirkungen/Todesfällen etc, auch sind gegenständliche Firmen schon seit Jahrzehnten auf dem Markt und dann frage ich mich schon, wenn es da etwas haben sollte oder irgend welche gesundheitlichen Risiken vorliegen würden, dann wären diese Firmen schon lange nicht mehr am Markt, da ja der US-Amerikanische Markt, bekannt ist für Klagen und Schadenersatzanforderungen etc. Dann frage ich mich, warum hierzulande gewarnt wird, vor hohen Dosierungen in Vitaminpräparaten. Kann vielleicht wer eine Liste einstellen, die die aktuellen empfohlenen Mengen an Tagesaufnahmen von Vitaminen- Spurenelementen und Mineralstoffe der aktuellen Empfehlung beinhalten und bis zu welchem Bereich eine tägliche Einnahme sicher ist? Ich bin einfach auf der Suche nach einem guten Multivitaminpräparat mit Mineralstoffen und Spurenelementen, wo es möglich ist, täglich optimal versorgt zu sein, bei Einnahme von nur 1 oder 2-3 Kapseln pro Tag. Ausserdem warum wird komischerweise nicht gewarnt vor zuviel Karotten, vor zuviel Bananen, oder zuviel Milch, dann müsste ja es auch schädlich sein täglich 2 Liter Milch zu trinken, wenn bei den Vitaminen schon so ein Zirkus HIERZULANDE gemacht wird?! Und die Ernährungswissenschaftler sagen alle, viel Obst und Gemüse, sehr verwirrend das ganze. Gerne freue ich mich auf Rückempfehlungen von detaillierten Präparaten per PN. Ich arbeite Schicht und suche ein gutes Multivitaminpräparat mit Eisen, Jod, Selen, B-Vitaminen, Mineral- oder Spurenelementen in einer sinnvollen gut dosierten Zusammensetzung.

        Kommentar

        Forum-Archive: 2017-09 2017-11
        Lädt...
        X