• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger mit Diabetes Typ 2

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger mit Diabetes Typ 2

    Hallo,
    ich bin in der 12. Woche schwanger und leider unter Diabetes Typ 2, ich spritze 3x täglich Kurzeitibsulin (liprolog) und zur Nacht Toujeo, meine Werte sind gut, liegen beim 4x täglichen messen meist unter 100. Mein Langzeitzucker lag im Juli zuletzt bei 5,8.
    Nun hatte eine bekannte von mir, die auch Diabetes Typ 2 hat eine Totgeburt in der 38. Woche, nun habe ich große Panik, das Internet ist voll von Horrorgeschichten und am besten wäre es wenn man ja erst gar kein Baby bekommt :-( ich habe auf diese Schwangerschaft lange gewartet und hatte schon eine Fehlgeburt (diabetes war nicht erkannt), ich habe 40 Kg abgenommen und alles geändert in meinem Leben. Ist die Wahrscheinlichkeit so hoch das ich meln Baby verliere? Ist es überhaupt sinnvoll schwanger zu werden?

  • Re: Schwanger mit Diabetes Typ 2

    Tot- und Fehlgeburten gibt es auch völlig ohne Diabetes. Sie sind zwar in jedem Einzelfall traurig, aber sie gehören halt zum Leben, und meistens sind die Gründe dafür völlig unklar. Wenn Du eine meiner Töchter wärst, würde ich Dir zu vermitteln versuchen, dass Deine Ruhe wahrscheinlich die wichtigste Voraussetzung für das gesunde Gelingen Eures Familienprojektes ist. Damendrück

    Kommentar


    • Re: Schwanger mit Diabetes Typ 2

      Hallo Greymum,

      Glückwunsch zur SS und Glückwunsch zu deinen guten BZ-Werten.

      Warum sollte das Risiko für irgendwelche Probleme in der SS bei nahezu gesundem BZ größer sein als bei Nichtdiabetikern? Das ist es nicht, Natürlich musst du zum Schutz für dein ungeborenens Baby hauptsächlich in der 2 SS-Hälfte den BZ besonders gut im Griff behalten. Wenn du das bis jetzt ordentlich geschafft hast, dann wird dir das bestimmt auch weiter gut gelingen.

      Alles Gute für dich und dein Baby, Rainer

      Kommentar


      • Re: Schwanger mit Diabetes Typ 2

        Hallo,
        ich bin in der 12. Woche schwanger und leider unter Diabetes Typ 2, ich spritze 3x täglich Kurzeitibsulin (liprolog) und zur Nacht Toujeo, meine Werte sind gut, liegen beim 4x täglichen messen meist unter 100. Mein Langzeitzucker lag im Juli zuletzt bei 5,8.
        Nun hatte eine bekannte von mir, die auch Diabetes Typ 2 hat eine Totgeburt in der 38. Woche, nun habe ich große Panik, das Internet ist voll von Horrorgeschichten und am besten wäre es wenn man ja erst gar kein Baby bekommt :-( ich habe auf diese Schwangerschaft lange gewartet und hatte schon eine Fehlgeburt (diabetes war nicht erkannt), ich habe 40 Kg abgenommen und alles geändert in meinem Leben. Ist die Wahrscheinlichkeit so hoch das ich meln Baby verliere? Ist es überhaupt sinnvoll Schwanger zu werden?
        Gratulation!
        Schwanger in Ihrer Situation ist eine sehr gute Idee! Die Chancen auf ein gesundes Baby sind sehr gut! Aktuell läuft es super! Bitte gehen Sie zum Diabetologen! Sie brauchen eine intensive Betreuung in der Schwangerschaft!

        Kommentar

        Forum-Archive: 2017-08
        Lädt...
        X