• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hiv

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hiv

    Ich bin kranken schweste und war bei bz messen bei einem patienten. Muss es gemeldet werden im ambulanten bereich.wenn der jenige unter hiv leidet? Ich hab mich an dem bz stupfer g4stochen.muss ich nun angst haben? Lg

  • Re: Hiv

    ob du angst haben mußt kann dir doch hier auf die etfernung niemand sagen, denn dazu hast du im kh doch kompetente ansprechpartner.
    melden mußt du die sache doch sowieso.
    "grundsätzlich" !
    1. gibt es einwegclixer heutzutage die zwar nicht das gelbe vom ei für den patienten sind, aber mit denen sich das personal auch nicht stechen kann -- wir sind doch nicht im mittelalter!
    2. was mir auch im kh aufgefallen ist, die kommen immer und wollen bz testen. ich teste ca 5-6mal/d und habe daher tausendmal mehr erfahrung wie das geht als eine schwester, daher habe ich die immer weggeschickt und ihnen meinen wert gesagt. (außer einmal da war ich noch benebelt, die stelle hat drei monate geschmerzt)
    die wissen heute noch nicht wie man schmerzfrei clixt.
    also sofort melden.
    mfg. klaus

    Kommentar


    • Re: Hiv

      Ich bin kranken schweste und war bei bz messen bei einem patienten. Muss es gemeldet werden im ambulanten bereich.wenn der jenige unter hiv leidet? Ich hab mich an dem bz stupfer g4stochen.muss ich nun angst haben? Lg
      Das ist ein Arbeitsunfall und sollte als BG-Fall gemeldet und von BG-Arzt weiterbehandelt werden.

      Kommentar


      • Re: Hiv

        ob du angst haben mußt kann dir doch hier auf die etfernung niemand sagen, denn dazu hast du im kh doch kompetente ansprechpartner.
        melden mußt du die sache doch sowieso.
        "grundsätzlich" !
        1. gibt es einwegclixer heutzutage die zwar nicht das gelbe vom ei für den patienten sind, aber mit denen sich das personal auch nicht stechen kann -- wir sind doch nicht im mittelalter!
        2. was mir auch im kh aufgefallen ist, die kommen immer und wollen bz testen. ich teste ca 5-6mal/d und habe daher tausendmal mehr erfahrung wie das geht als eine schwester, daher habe ich die immer weggeschickt und ihnen meinen wert gesagt. (außer einmal da war ich noch benebelt, die stelle hat drei monate geschmerzt)
        die wissen heute noch nicht wie man schmerzfrei clixt.
        also sofort melden.
        mfg. klaus
        Das ist richtet. Wenn Sicherheitslanzetten verwendet werden, sollten Nadelstichverletzungen nicht entstehen.

        Kommentar

        Forum-Archive: 2017-06 2017-07
        Lädt...
        X