• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

diabetes??? expertenrat bitte

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • diabetes??? expertenrat bitte

    hallo leute

    habe mal ne frage will morgen zu meinem hausarzt weil ich denn verdacht habe das ich diabetes habe.

    wollte mal wissen wie sich das bemerkbar macht???

    laut meinen informationen aus der pflege und schule

    vermert wasser lassen
    viel durst
    abgeschlagenheit
    müdigkeit
    seh kraft schlechter

    und diese vier synthome sind bei mir alles vor handen alles 15 min toilette andauernd durst und die sehkraft lässt auch zu wünschen übrig mit oder ohne brille beides beschiessen.

    und dann fängt an meine kopfhaut an zu jucken immer hat das auch was damit evtl zu tun bzw rechtes bein schmerzt auch total teilweise so stark das ich nicht auftreten kann kann das auch was damit zu tun

    bitte um rat damit ich weiss mit welchem gefühl ich zum arzt gehen kann

    danke

  • Re: diabetes??? expertenrat bitte


    es sind hinweise, ok,
    das verblüffende für mich dabei, du sammelst symptome, hast du nie daran gedacht mal "einen" euro in einer apotheke für den bz-test auszugeben ?
    und wenn der arzt morgen sagt "nein" dann bist du richtig denn dann muß er suchen.
    sagt er ja dann bist du auch richtig , denn alle diabetemedikamente sind verschreibungspflichtig.
    da du uns hier munter erlebst, ist diabetes heute sehr gut unter kontrolle zu bringen ----> wenn man will !
    und natürlich brauchts einiges an know how, denn dies ist eine der wenigen erkrankungen wo der erfolg überwiegend vom patienten abhängt. also kopf nicht in den sand stecken das nutzt garnichts, sondern vorwärts gehen.
    mfg. klaus

    Kommentar


    • Re: diabetes??? expertenrat bitte


      morgen klaus

      ne bis jetzt wusste ich noch net mal das man einen test in apotheke machen kann. ist mir neu danke.

      du musst wissen ich sammel gerne synthome bis es net mehr geht. ist schon immer so bei mir .

      aber danke für den tipp.
      werde euch hier auf dem laufenden halten.
      und danke fürs mut zusprechen.

      Kommentar


      • Mal meckern


        Liebe Anne,

        darf ich mal etwas meckern bitte;-)

        Symptome sammeln? Bist du jeck?

        Ich wollt dir nur sagen, falls es Diabetes ist, werden mit guten Blutzuckerwertebn die Augen auch wieder besser, also abwarten mit Brille oder neuer Brille, es kann allerdings bis ca. 6 Wochen dauern.
        Tipp für diese Zeit: Auflösung am PC-Bildschirm höher stellen.
        Klar kann das Kopfhautjucken auch mit DM zusammenhängen, oft auf Toilette rennen kann auch NUR ne akute Blasenentzündung sein, deshalb kann NUR das Labor durch Blut- und Urincheck Klarheit bringen.

        Was MICH sehr irritiert, ist, das Schmerzen deines rechten Beines, so, dass du nicht auftreten kannst...
        vergiss nicht, das unbedingt zu erwähnen, das hab ich zumindest in Diabetes-Zusammenhang noch NIE gehört..musste auf jeden Fall klären lassen. Deshalb würde ich auf jeden FAll sagen Arzt und nicht nur Apotheke..

        Und berichte mal dann, wie es war.
        Alles Liebe und Gute.

        P.S. (Hat deine mum dich nicht schon lange zum Arzt gescheucht, falls 88 dein Geburtsjahr sein sollte?)

        Kommentar


        • Re: Mal meckern


          hallo tom61

          nein meine mutter hat mich noch net zum arzt gejagt weil ich nicht mehr daheim wohne. aber 8 ist mein geburtsjahr.

          zu den synthomen sammeln mache ich gern habe ich schon mal mit meinem arm gemacht da war ich ruckzuck im krankenhaus aber da haben die nix gefunden.

          werde es aber mit bein erwähnen beim arzt .

          und wegen blasen endzündun hatte noch nie eine.

          werde aber euch hier auf dem laufenden halten.
          aber schonmal danke für die tipps an alles
          lg anne88

          Kommentar


          • Re: diabetes??? expertenrat bitte


            hallo leute

            also war vorhin bei arzt der vermutet laut denn syntomen diabetes dienstag um 8.00 muss ich wieder hin blutabnahme und habe einen saft bekommen denn ich vor ort trinken muss und dann heisst es 2 std warten.

            hat auch einen schnell test gemacht war erhöht der wert sagte er zu mir.

            halte euch auf dem laufenden
            lg anne88

            Kommentar


            • Re: diabetes??? expertenrat bitte


              Buch mitnehmen und die 2 Stunden still absitzen, weil z.B. spazieren oder shoppen gehen das Ergebnis verfälscht !

              Kommentar


              • Re: diabetes??? expertenrat bitte


                na super das kann sich ja ziehen. weisst du o ich wenigstens das ergebnis dann gleich kriege

                Kommentar


                • Re: diabetes??? expertenrat bitte


                  hallo anne,
                  wir wissen ja nicht wie gut dein arzt ausgerüstet ist, eine diabetologische schwerpunktpraxis kann den bz wert sofort bestimmen.ein hausarzt nicht.
                  und du hast ja noch nicht mal den bz wert gefragt ?
                  erhöht sagt garnichts. noch dazu wenns mir einem schätzeisen gemacht wurde.
                  wenn die diagnose steht (aufschreiben) das folgende
                  überweisung zum diabetologen
                  überweisung zum augenarzt (manche diabetologen wissen die guten) -- netzhaut kontrolle -sonnenbrille mitnehmen
                  überweisung zum gefäßchirurgen -- farbcodierte dopplersonografie der beine -zweck durchblutungsstatus die haben die besten geräte.
                  bei problemen mit der empfindung in den beinen/füßen macht der diabetologe (kalt warm/ stimmgabel/mikrofilament)
                  überweisung zum neurologen - nervenleitgeschwindigkeit.)
                  einschlafende hände/arme deuten auf karpantunnelsyndrom orthopäde .
                  mfg. klaus

                  Kommentar


                  • Re: diabetes??? expertenrat bitte


                    hallo klaus

                    also bekomme ich net gleich das ergebnis weil ich bei meinem hausarzt war.
                    es worde per schnelltest gemacht heute.
                    wieso soll ich eine sonnenbrille mitnehmen zum augenarzt ??? so schlimm die untersuchung.
                    bzw warte ich erstmal ab aber trotzdem danke für die tipps schon mal
                    lg anne88

                    Kommentar


                    • Re: diabetes??? expertenrat bitte


                      hallo ,
                      hoffentlich wird der bz im labor untersucht, dann sind die werte verläßlicher.
                      sonnenbrille für den augenarzt wissen alle dmler daher hatte ich es für dich erwähnt, um die netzhaut kontrollieren zu können müssen die pupillen auf ganz weit getropft werden, wennman dann raus kommt selbst an trüben tagen ist alles überstrahlt, noch schlimmer bei sonne.
                      mein arzt (sehr kompetent)den ich mal auf die tropfen zum wiederverengen der pupillen angesprochen habe, lehnt die mit der sehr verständlichen begründung ab, wenn sie hier rausgehen können sie "nicht" autofahren (das muß man unterschreiben)
                      wenn ich die tropfen zum verengen gebe, und sie fahren dann trotzdem (da man ja was sieht) und die tropfen versagen (was schon vorgekommen ist) gehe ich bei einem unfall in den knast.
                      mfg. klaus

                      Kommentar


                      • Re: diabetes??? expertenrat bitte


                        Hallo Anneken,

                        darf ich antworten? Für die Augenuntersuchung bekommst du vorher Tropfen in die Augen, und die Pupillen bleiben ein paar Stunden erweitert, das heißt, da tut Tageslicht dann richtig weh, daher die Sonnenbrille, du musst dich darauf einstellen, dass du NICHT mit dem Auto selbst nach Hause fahren kannst/darfst, also abholen lassen am besten.

                        Was ist mit den Schmerzen in dem rechten Bein?

                        WO genau tuts eigentlich weh? Und was sind ds für Schmerzen? Wenn das Schmerzen auf Grund von Durchblutungsstörungen sind, kanns richtig ernst/lebensgefährlich für dich werden, also bitte: keine Symptome mehr sammeln.

                        Und mach das, was Klaus dir empfohlen hat...und NICHT beim HAusarzt bleiben, sondern zu einem Diabetologen gehen. Druck dir am besten ds aus, was Klaus geschrieben hat.
                        Lass dir auch eine Kopie der Laborwerte geben.

                        Denn mit leicht erhöht und ungefähr kann Keiner was anfangen.
                        Die Schilderung deiner Symptome, vor allen auch die der Augen lässt vermuten, dass du schon ne ganze Weile mit Diabetes rumrennst, du belastets deine Nieren, deine Bauchspeicheldrüse, deine Augen und hoffentlich hast du nicht irgendwelche Schäden im Bein in Richtung Neuropathien....also bleib bitte dran.

                        Der Hausarzt hat doch sicher Blut auch aus dem Finger genommen oder aus dem Ohr? Er hat auf JEDEN Fall einen BZ-Wert ermittelt. Ruf an und frag nach.

                        Die Spätfolgen eines unbehandelten Diabetes sind NICHT rückgängig zu machen. Und einer der schlimmsten Spätfolgen kann eine Beinamputation sein. Ich will dir keine Angst mache, abr ich denke, du solltest auch das wissen..deshalb frage ich so nach deinem Bein. Was meint dein Hausarzt dazu?

                        (Du hast doch geschrieben, du wohnst nicht mehr zu Hause, deshalb hat deine mum dich net gescheucht. Ich bin auch eine mum mit einer Tochter in ca. deinem Alter..ICH hätt dich gescheucht;-)) Schon aus Sorge.

                        Kommentar


                        • Re: diabetes??? expertenrat bitte


                          hallo, mit den kinderscheuchen kann ich mit reden, bin ich ganz schlimm, treffen uns täglich im facebook.

                          wegen den augenarzt, es gibt auch eine neuere untersuchung ohne tropfen aber die muss man leider mit 45 euro selbst bezahlen, ich mach das im wechsel, weil man den augenhintergrund dann besser sehen kann, ich durfte mir auch alles am bildschirm anschauen, war toll, aber ist schon sehr teuer.

                          und jetzt schnell zum diabetologen husch husch kleine,
                          mama moni

                          Kommentar


                          • Re: diabetes??? expertenrat bitte


                            ja mein arzt ist net so gut ausgestatten also muss das ins labor.
                            ok gut zu wissen mit der sonnebrille.

                            danke klaus

                            Kommentar


                            • Re: diabetes??? expertenrat bitte


                              hallo tom 61

                              da bist du wenigstens konsiquent meine mutter hat aber auch ni damit zu tun das ist meine einstellung zu ärzten.

                              also mein bein schmerzt am oberschnekel bis zum knie.

                              und war letztes jahr in klinik weil ich das selbe mit dem rechten arm hatte da hat sich aber nix rausgestellt beim arm und mein arzt will mich jetzt wieder in klinik stecken und dort richtig untersuchen lassen , weil mein arzt wenn er net weiter weiss da schickt er mich immer gleich zu fachärzten was auch richtig ist.

                              werde auf jedenfall jetzt dran bleiben.

                              Kommentar


                              • Re: diabetes??? expertenrat bitte


                                Hallo anne,

                                so was wie mit dem Bein hatte meine Tochter auch mal. Es wurde mehr mals alles abgescheckt, mit Röhre und allem drum und dran. Das Ben ist immer weggerutscht. Körperlich nichts zu finden. Sie musste dann glaube ich zum Psychologen, dort auch nichts. Geändert hat es sich erst nach dem sie wieder noraml gegessen hat. Um Abzunehmen hat sie aufgehört Fleishc zu essen. Nur Käse, Gemüse und Eier, ab und an Fisch. Habe immer zweimal gekocht. Nachden Sie wieder Fleisch und Wurst gegessen hat ist alles wieder normal. Ich nehme mal an das 88 das Geburstjahr ist, wie bei meiner Tochter. Sie hatte es im 17 / 18.Lj. Ich will nun nicht sagen Fleisch ist das ausschlaggebende, aber es hat sich wieder gegeben. Prüfe doch mal ob du was an deiner Ernährung grundlegen geändert hast?

                                Gruß Susanne

                                Kommentar


                                • Re: diabetes??? expertenrat bitte


                                  [quote anne88]ja mein arzt ist net so gut ausgestatten also muss das ins labor.
                                  ok gut zu wissen mit der sonnebrille.

                                  [/quote]

                                  Ein BZ-Schnelltest wäre in Ihrem Fall ausreichend gewesen, denn falls Ihre Symptome tatsächlich vom Diabetes kommt, dann reden wir von Werten über 180 mg/dl (und die Messgenauigkeit des Schnelltestes ist zur Diagnose Diabetes völlig ausreichend)

                                  Kommentar


                                  • Oberschenkel


                                    Hi Anneken,

                                    ich nerv noch mal... WO genau am Oberschenkel sind die Schmerzen?

                                    Unterhalb, oberhalb oder seitlich?
                                    FALLS die Schmerzen seitlichsin, ziehen sie bis in die Leistengegend?

                                    Nochmal, lass es abklären. Sollten die Schmerzen von Durchblutungsstörungen kommen, kann es für dich sehr ernst werden.

                                    Deine Einstellung hin oder her. Wenn man krank ist bzw. Beschwerden hat, MUSS das ein Arzt abklären!

                                    Deine Augen haben sich bereits verschlechtert, das KANN ein Hinweis darauf sein, dass du schon lange mit ziemlich miesen BZ-Werten durch die Gegend läufst, du schädigst deine Nieren und deine Augen.

                                    Wann musst du wieder zum Arzt?

                                    Kommentar


                                    • Re: Oberschenkel


                                      oberhab habe ich schmerzen die dann bis knie ziehen.

                                      morgen früh um 8.00 blutabnahme und saft trinken und dann warten denke mal ergebnis bekomme ich mittwoch.

                                      Kommentar


                                      • Re: Oberschenkel


                                        falls du noch liest,
                                        1. fragen fragen fragen,............wenn keine antworten kommen gleich zum diabetologen ne überweisung mitnehmen.
                                        2. zettel und stift , werte , werte aufschreiben mt uhrzeit und pipapo,
                                        3. nicht abwimmeln lassen mit sprüchen wie "ein bisschen, nicht so schlimm, vielleicht ... " das sind zeichen von ahnungslosigkeit,
                                        mfg. klaus

                                        Kommentar


                                        • Re: Oberschenkel


                                          ja mache ich danke klaus

                                          Kommentar


                                          • Re: Oberschenkel


                                            [quote anne88]oberhab habe ich Schmerzen die dann bis knie ziehen.

                                            morgen früh um 8.00 blutabnahme und saft trinken und dann warten denke mal ergebnis bekomme ich mittwoch.[/quote]

                                            OK, guck mal deinen Oberschenkel GANZ genau an, ob irgendwo ne kleine Delle ist oder so. Wenn die Schmerzen nicht besser werden, rate ich dir, zu einem Sportmediziner zu gehen. Es KÖNNTE ein kleiner Bänderfaserriss sein, wie gesagt, KÖNNTE. Das dauert auch seine Zeit, bis das weggeht...aber besser: abklären.

                                            Kommentar


                                            • Re: Oberschenkel


                                              hallo leute hallo klaus

                                              also mit dem bein werde ich das jetzt angehen.

                                              diabetes habe ich nicht

                                              heute morgen um 8.00 war er 70

                                              und nachdem saft trinken um 10.00 war er 87

                                              danke aber für eure tipps

                                              Kommentar


                                              • was ist mir deinen Beschwerden?


                                                Hi Anneken,

                                                hier ist wieder Nerv-Mama Tom:-))

                                                Kein Diabetes. OK. ABER es bleiben deine geschilderten Beschwerden, die NICHT normal sind...

                                                vermert wasser lassen
                                                viel durst
                                                Abgeschlagenheit
                                                Müdigkeit
                                                seh kraft schlechter

                                                Der Arzt hat doch sicher auch den 6-Wochen-Wert ermittelt im Blut? (HBA1C-Wert) Wie war der? Ich bin skeptisch, denn es gibt leider Ärzte, die sagen bei einem Wert: ist kein Diabetes, wo ein anderer eindeutig sagt: JA, es ist Diabetes.. wenn du keine Kopie der Laborwerte hast, die dir zusteht, dann frage bitte telefonisch nach diesem Wert. (LAss dir unbedingt die Kopie der Werte geben.)

                                                Müdigkeit, Abgeschlagenheit KANN Eisenmangel sein, KANN!

                                                Das vermehrte auf Toilette flitzen KANN eine Infektion der Blase oder Harnwege sein. Dazu MUSS der Urin untersucht werden. Hat der Arzt das eigentlich auch gemacht? Und Blut genommen?

                                                Aber die Verschlechterung der Sehleistung gibt mir immer noch zu denken, sehr zu denken...vor allem sehe ich keinen Zusammenhang Augen-Blase? Aber ich bin kein Doktor..

                                                Mal sehen, was die Jungs so sagen...

                                                Kommentar


                                                • Re: was ist mir deinen Beschwerden?


                                                  hallo tom

                                                  nervst net.
                                                  das mir eisenmangel kann sein weil ich bei denn letzten mal wo ich zum arzt bin er auch gesagt hat das ich eisenmangel habe.

                                                  die ergebnisse kann ich morgen erst erfragen.

                                                  ja er hat blut abgenommen deswegen muss ich morgen nochmal hin. und urin habe ich auch abgegeben da sagte er auch das blut drin sei das das auf ne endzündung hinaus zuführen erfahre ich aber morgen erst.

                                                  Kommentar

                                                  Forum-Archive: 2011-01
                                                  Lädt...
                                                  X