• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Probleme mit dem Spritzen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme mit dem Spritzen

    Hallo, nach längerer Zeit muss ich als Greenhorn doch noch mal um ein paar Tipps bitten.

    Meinem Junior (10) fällt das Spritzen immer schwerer, da er nach nunmehr drei Monaten immer weniger schmerzfreie Stellen für den Einstich findet. Er bricht dann jedesmal ab und versucht es dann teilweise an drei/vier anderen Stellen erneut. Dass dauert, und dauert ... und von uns lässt er sich auch nicht spritzen.

    Hat jemand eine Idee, wie das Ganze einfacher und vor allem schmerzfreier von statten gehen kann.

    Gruß und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

  • Re: Probleme mit dem Spritzen


    Moin HeiPei,

    ich spritze seit Jahren mit Diapens. Da flutscht die 5mm Kanüle per Federdruck ins Fell, genauso wie die Lanzette bei der Stechhilfe beim Fingerpieks. Passt für alle Insuline bis auf die von Novo. Und Novo hat wohl auch ein eigenes System ähnlich Diapen.

    Für Kinder werden beide Systeme anstandslos verordnet, wenn die Eltern danach fragen :-)

    Auf ein gutes 2011, Jürgen

    Kommentar


    • Re: Probleme mit dem Spritzen


      hallo,
      leider gibt es den automaten von novo nicht mehr, da er ja zum novopen 3 passte. die letzten sind als geheimtip gehandelt worden.
      als ersten rat, immer eine falte machen und die kürzesten und dünnsten kanülen benutzen 6mm tip von novo, 5mm von ? bitte erfragen.
      und jedesmal eie neue kanüle nutzen,
      an sich merkt man nur ca jeden 20. stich überhaupt.
      schmerzhafte areale meiden, nicht zu viel probieren dann schmerzt es wegen der erwartung.
      kleiner tip den ich schon bei diabetes kids schrieb,
      1. es gibt -emla salbe- damit wird die haut ca 1/2 bis 2 h stunde vorher an der stelle eingerieben. (örtlich betäubt)
      2. funktioniert sehr gut --> kältespray das macht für den moment völlig schmerzlos, damit wurden vor 50 jahren sogar kleine op schmerzlos gemacht. -- anschluß tip mal auf medizinfuchs nach nach kältespay suchen, da gibt es preisunterschiede !!!
      ab ca 2,3€.
      3. wenn nph(basalinsulin) in oberschenkel zu weh tut, auf levemr wechseln und in den bauch spritzen.
      4. wenn die nadel das "psychologische schmerzmittel" ist bei novo anrufen und -autocover kanülen- zum probieren schicken lassen (sind aber mw nach nur in 8mm)
      mfg und gutes jahr 2011 , klaus

      Kommentar


      • Re: Probleme mit dem Spritzen


        nachtrag,
        da es diesen -penmate-nicht mehr gibt, würde ich an eurer stelle mal auf -diabetesinfo forum- und auf -insulinclub- nachfragen, denn wer auf pumpe umgestiegen ist, hat so ein ding über, und die sind nach meiner erfahrung sehr langlebig. der passende pen ist als 0,5ie junior pen, 1ie novopen 3, noch zu bekommen.
        mfg. klaus
        ps den großhandel hatte ich schon vor 2 jahren abgeklappert.

        Kommentar


        • Re: Probleme mit dem Spritzen


          Gerade Kinder kommen oft besser mit kurzen Nadeln klar Es gibt von BD 4 mm Nadeln und AutoShield-Nadeln in 5 mm (da sieht man die Nadel nicht). Auch die Terumo Nanopass Nadeln sind sehr dünn und wenig traumatisch.

          Kommentar


          • Re: Probleme mit dem Spritzen


            Moin HeiPei,

            muss noch mal ne Lanze für die Diapens brechen, denn die Dinger gibt’s schon seit Jahren, offiziell frei gegeben für alle 3ml Insulinkartuschen der Firmen Sanofi-Aventis, Lilly, Berlin Chemie und B. Braun ratiopharm. Die funzen bei mir super mit 5mm BD-Nadeln und auch bei Kindern 1-Hand ohne Faltegreifen. Also einfach auf Spritzstelle aufetzen und mit dem Daumen der Hand, die den Pen hält, den Schuss auslösen. Und mit voller Genauigkeit schon mit dem ersten Schuss.
            Tatsächlich ist der Einstich noch viiiii...el weniger zu spüren, als beim Spritzen mit der feststehenden Nadel, und was ich persönlich noch sehr viel wichtiger finde: mit dem normalen Pen hatte ich alle paar Tage nen schönen dicken blauen Fleck. Kommt mit den Diapens nur noch 1mal im Monat vor oder noch seltener.

            Einzig das Design ist nicht so mein Geschmack, halt ein bisschen dicker und länger, als andere Pens, und grau oder schwarz würde ich vorziehen. Aber das wär halt Kür. Bei mir kommt an erster Stelle bei technischem Gerät immer die überzeugende Funktion.

            Auf einen guten Rest von 2011, Jürgen

            Hab in meiner 2jährigen Enkelin übrigens ne aufmerksame angehende Diabetes-Beraterin. Hat mir schon mit 1 Jahr den Pen an die Stelle gehalten, wo ich dann Klick machen sollte. Und als ich gestern abend im etwas erweiterten Kreis am Tisch den Pen aufs Hemd statt aufs Fell setzte, hat sie sofort protestiert und sehr bestimmt "hochmachen!" angesagt ;-)

            Kommentar


            • Re: Probleme mit dem Spritzen


              Erst einmal wünsch ich allen hier ein frohes neues Jahr und danke für die tollen Antworten.

              Mein Junior hat sich natürlich die Novopens ausgesucht, weil die einfach "cool" aussehen. Und problematisch ist ja auch nur der eigentliche Einstich; mit der Nadellänge (6mm) hat er jedenfalls keine Probleme. Wie werden daher erst mal das Eisspray und ggf. die Salbe ausprobieren.

              Gruß und nochmals Danke!!!!!!

              Kommentar


              • Re: Probleme mit dem Spritzen


                Hallo,

                ich war letzte Woche beim Arzt und weil ich immer so viel blaue Flecken und einstichstellen hatte, habe ich nach einer kleinerern Nadellänge gefragt. Jezt hat mir die Ärztin 0,5 Nadeln von microfine gegeben, vorher hatte ich 0,8. Ich nutze ebenfalls Pens von Novonorm und bin mit den kleineren Nadeln zufrieden und fühle mich erhlich gesagt irgendwie auch wohler. Warum das so ist kann ich nicht sagen. Frag ruhig doch mal nach die 0,5, denn ich denke Dein Sohn ist bestimmt dünner wie ich.

                Susanne

                Kommentar

                Forum-Archive: 2010-12 2011-01
                Lädt...
                X