• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Citalopram Depression

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Citalopram Depression

    Hallo.

    Ich bin jetzt 8 Tage ohne sertralin weil es einfach ins Gegenteil gewirkt hat. Ich nahm es 8 Wochen. 25-50-75.dann paar Tage auf 50 paar Tage auf 25 und dann null weil nicht auszuhalten war.ich nahm in der Vergangenheit 7 Jahre citalopram mit Erfolg. Wechsel auf cipralex wo ich den Grund nicht ganz Verstand. Wegen einer Panik Attacken. Mit Wurde jetzt wieder citalopram verschrieben .ist es möglich mit einem anderen ssri die absetzsymptome zu Kesseln und wieder eine Wirkung zu erzielen?p.s ich habe wenn ich Depression habe immer Gedächtnisstörungen.keine bildliche Vorstellung kraft oder Gedanken durcheinander und abbruche sie.jetzt in der entzungswoche Kopf wie Eingeschnürrt und beim reden hören sich manche Worte fremd an.wer kennt das ??Arzt war ich aber ich würde gerne euren Rat bzw Erfahrungen wissen

    Besten Dank uns Lieben Gruss

  • Re: Citalopram Depression

    Hi,
    so richtig verstehe ich deine frage nicht.

    Klar kann das Citalopram wieder wirken wie zuvor.

    Hast du denn Absetzsymptome, oder sind das vielleicht auch Symptome der Depression?
    Ist dein Arzt Psychiater?

    Kommentar


    • Re: Citalopram Depression

      Kurz zur Vorgeschichte 2007 - 2014 citalopram .2014-2017 cipralex .dann sertralin nicht vertragen....bin jetzt 8 Tage ohne Medi. Fange ab morgen mit citalopram wieder an.natürlich mit angst weil man es mir 2014 weg nahm weil ich mal eine angst Attacke hatte nach Jahre. Habe ein Psychiater und neurologen

      Kommentar


      • Re: Citalopram Depression

        Also wenn es wieder wirkt wird es der Arzt auch nicht wieder absetzen.
        Du scheinst von dem Arzt auch sehr wenig Informationen zu haben, warum er was tut.
        Fragst du nicht nach?
        Das solltest du immer tun und wenn er irgendwann nochmals was anderes versuchen möchte, du aber zufrieden mit Cita bist, dann frag warum.
        Du kannst auch mit entscheiden was du nimmst und was du nicht nimmst, dazu muss aber über die Vor und Nachteile geredet werden.

        Das Cita nicht mehr wirkt, darüber solltest du dir keine Sorgen machen.
        Natürlich kann es einige Wochen dauern bis du eine Wirkung bemerkst, aber die angst lösende Wirkung tritt ja meist früher ein als die anti depressive.

        Kommentar


        • Re: Citalopram Depression

          Naja das waren ja verschiedene. 2007 Klinik. 2014 andere Klinik. 2017 selbe Klinik wie 2007 .ja ich hoffe es das ich wieder Glück damit haben werde .und das es die absetzsymptome des sertralin drückt. Danke sehr

          Kommentar


          • Re: Citalopram Depression

            Du solltest schauen das du einen niedergelassenen Psychiater hast, der immer über alles informiert ist und dementsprechend auch ein Auge drauf hat.

            Kommentar


            • Re: Citalopram Depression

              Ja habe mir jetzt einen gesucht .den ich vorher zusätzlich hatte der schlief immer ein beim reden .aber jetzt habe ich alles aus einer Hand wieder

              Kommentar


              • Re: Citalopram Depression

                der schlief immer ein beim reden
                Das braucht kein Mensch, sicher hat er dann auch nicht viel von deinen Erzählungen mit gekriegt und einfach irgendwas verschrieben.
                Ja, einer ist besser, zu viele Köche verderben den Brei.;-)

                Kommentar

                Forum-Archive: 2017-04
                Lädt...
                X