• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

zunehmende Kurzatmigkeit, lunge fühlt sich seltsam an

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zunehmende Kurzatmigkeit, lunge fühlt sich seltsam an

    Kurze Vorgeschichte: Vor ca. 2,5 Wochen hatte ich einen Infekt. Grün-gelber Auswurf. Beim Ausatmen war deutliche Geräusche aus der Lunge zu hören. Da begann meine Kurzatmigkeit. Am So, 20 September besserte sich die Kurzatmigkeit.
    Hatte bis zu meinem 15. lebensjahr Asthma.
    Mit 17 Jahren 10 jahre geraucht, 5 Jahre dann Pause, zuletzt wieder mehrere Monate geraucht und vor 2,5 Wochen aufgehört.

    Am Fr, 25. September begann das Problem.
    Meine Lunge fühlte sich komisch an und ich begann seither zunehmend kurzatmiger zu werden.
    Engegefühl in Brust, Eindruck als sich die Lunge zusammenzieht, es in der Lunge drückt.
    Mittlerweile bin ich zum ersten Mal beim joggen deutlich kurzatmiger, sogar beim gehen kurzatmiger.

    Beim Lungenröntgen nichts entdeckt. Lungenfunktion auch okay. (das wo man in einer zelle sitzt und an einem mundstückschlauch ein und ausatmet mit widerstand, tiefem ein und ausatmen).
    EKG und Blutwerte in Ordnung.
    Husten habe ich eigentlich nicht, Auswurf eigentlich auch nicht.

    Habe ich COPD?
    Was habe ich?
    Was soll ich tun?

  • Re: zunehmende Kurzatmigkeit, lunge fühlt sich seltsam an

    Nachtrag: Habe phasenweise Schmerzen und leichtes brennen links Brustseitig gehabt seit 1 Woche ca. Samstag, 26 September stärker.
    Seit gestern eigentlich nicht mehr.

    Kommentar


    • Re: zunehmende Kurzatmigkeit, lunge fühlt sich seltsam an

      Eine COPD, sowie alles andere zeigt sich eigentlich beim Lungenfunktionstest und Röntgen. Aufgrund des Infektes (Auswurf grün/gelb = bakteriell) würde ich an ihrer Stelle an einen verschleppten Infekt denken. Achten Sie mal darauf, ob dieses Engegefühl bei Kälte und körperlicher/emotionaler Belastung Auftritt und auch wieder vergeht. Sollte dies so sein, suchen sie bitte erneut einen Arzt auf und schildern Sie ihm dies.

      Kommentar

      Forum-Archive: 2015-09 2015-10
      Lädt...
      X