• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ischias seit 4. Monaten

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ischias seit 4. Monaten

    Hallo,

    ich bin 19 Jahre alt, Student und daher meistens im Sitzen tätig.
    Seit Dezember 2016, also seit ca 4 Monaten habe ich in der linken Gesäßhälfte beginnend bis in den linken Fuß ziehende Schmerzen, wenn ich etwa zu lange stehe oder gehe. Auch stellt sich dabei eine Taubheit ein. Diese kommt auch, wenn ich z.B. auf der linken Seite liege.
    Es gibt Tage an denen habe ich fast garkeine Beschwerden, schwimmen oder ähnliches geht auch ziemlich gut. Aber manchmal gibt es auch Tage wo ich stärkere Schmerzen habe und noch stärker humpeln muss als sonst.

    Vor einigen Jahren hatte ich mal was im Bereich des Steißbeins, wo mir mein Orthopäde ein Schmerzmittel verschrieben hat, sodass ich nach einer Woche keine Beschwerden mehr hatte.
    Außerdem habe ich eine Skoliose und eine Beinlängendifferenz.
    Damals habe ich immer 0,5 cm Erhöhung links getragen, seitdem ich bei 2 Ärzten eine unterschiedliche Aussage zur Erhöhung bekommen habe, habe ich eine "4D- Wirbelsäulenvermessung" gemacht, bei der herauskam dass ich eine Erhöhung von ca 7mm habe. Die Orthopädin sagt, mit meinen stabilisierenden Einlagen ohne Erhöhung komm ich auf 2,4mm, da brauche ich keine Erhöhung.
    Gegen die Schmerzen wurde mir manuelle Therapie verschrieben, habe aber leider das Gefühl dass mir das nicht viel bringt.(Hatte allerdings erst 2 Sitzungen)
    Im Januar hatte ich einmal eine Physiotherapie/Manuelle Therapie, die mir auch einige Tage was geholfen hat und im März eine Behandlung bei einer Osteopathie. Das hat mir allerdings auch nur sehr kurz geholfen.
    Manchmal muss ich zum Schlafen Ibuprofen nehmen(eher selten).

    Ich werde erstmal noch die Manuelle Therapie hinter mich bringen und dann sehen wie es geht, allerdings würde ich mich freuen wenn jemand Erfahrungsberichte hierzu hat und mir Empfehlungen geben kann, wie ich meine Schmerzen verbessern könnte.

    Vielen Dank im Voraus

  • Re: Ischias seit 4. Monaten

    Hey MarvinC,
    durch dein ständiges sitzen ist es klar das sich deine Muskeln im Kreuz,Po, Unterschenkel ,Waden verspannen, Spagat könnteste auch nicht gut machen.
    Durch deine Beckenschiefstellung quetschen die Muskeln den Ischias Nerv ein, was du dann merkst einseitig.
    Wenn du eine Seite nur ne Einlage hast ,fixiert das die Fehlstellung und irgendwann wird es schlimmer.

    Was du brauchst ist eine Aufrichtung, bei dir Würde ich Dorn Breuss vorschlagen, auch wegen deiner Skoliose, damit du wieder gerade wirst( Wirbelsäule sowie Becken)
    Danach mach deine Muskeln weich beim Physio, Blackroll . Beweg dich häufiger geh Spaziern, Schwimmen.

    mfg Backs

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-04 2017-08
    Lädt...
    X