• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Einseitig vergrößerte Brust beim Mann

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einseitig vergrößerte Brust beim Mann

    Guten Tag,

    Ich bin 19 und männlich. Meine linke Brust ist seit 3-4 Jahren schon vergrößert. Oben rechts direkt neben der Brustwarze ist eine Verhärtung spürbar, die sich wie eine "Platte" anfühlt.

    Die Brustwarze ist etwas größer als die rechte und auch farblich etwas heller und rundlicher.Ansonsten habe ich soweit erkennbar keine Symptome. Keine Schmerzen, optisch sonst auch nichts erkennbar, keine vergrößerten Lymphknoten in den Achseln, kein Ziehen.

    Die linke Brust ist nur etwas empfindlich wenn ich sie berühre, wenn ich etwas fester drücke dann tut es leicht weh. Das ist bei der rechten Brust nicht so.

    Vor 3-4 Jahren war ich bei meinem Hausarzt, der war sich sofort sehr sicher und meinte auch sofort dass ich eine Gynäkomastie hätte und die innerhalb eines halben Jahres weggehen würde. Er war so überzeugt dass er keine weitere Untersuchung vornahm.

    Nur bisher ist diese Vergrößerung der Brust nicht weggegangen.

    Man sieht bei genauerem Hinsehen zwar schon dass die linke Brust größer ist als die rechte, aber psychisch belasten tut mich das nicht.

    Es belastet mich nur dass ich mir jetzt wieder Sorgen mache ob die Diagnose damals von meinem Hausarzt korrekt war...

    Soweit ich weiß kann eine Gynäkomastie auch einseitig sein und sie muss auch nicht nach der Pubertät weggehen.

    Außerdem bin ich biologisch gesehen zumindest noch in der Pubertät (bis zum 20. Lebensjahr).

    Dennoch regen sich in mir die Ängste und ich habe Angst dass es eventuell Krebs oder etwas anderes gefährliches sein könnte, was zwar sehr unwahrscheinlich ist aber wohl nicht ausgeschlossen.

    Oder hätte sich in 3-4 Jahren schon etwas zeigen müssen?

    Ich meine in den 3-4 Jahren (oder wie viele das waren) hat sich rein gar nichts verändert soweit ich sehen kann.

    Die Brust hat sich weder verkleinert noch vergrößert, die Verhärtung ebenso nicht. Es sind keine Symptome dazugekommen. Nichts.
Forum-Archive: 2017-07
Lädt...
X