Mamma-Ca. G3 - Onmeda Foren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können Sie sich oben rechts anmelden.
Mamma-Ca. G3 Seitentitel-Modul
Verschieben Löschen Einklappen
X
Details der Unterhaltung-Modul
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mamma-Ca. G3

    Durch Teilnahme beim Mammographiescreening wurde bei mir ein scirrhös invasiv wachsendes, ductuales Mamma-Ca. G3 festgestellt (li. BI-RADS IV, 20mm groß). Aufgrund des G3 wäre eine Chemotherapie entweder in neoadjuvanter oder adjuvanter Form sinnvoll.
    Nachdem ich jetzt psychisch einigermassen wieder beieinander bin, wollte ich gerne mal anfragen, ob Sie mir diesen Befund "laien"verständlich übersetzen könnten ?
    Danke im voraus R

  • Re: Mamma-Ca. G3


    BI-RADS IV ist eine radiologische Klassifizierung, die nur sagt, dass man ein Karzinom für sehr wahrscheinlich hält.

    G3 steht für einen schlecht differenzierten Tumor, so dass ich auch einen Grund für eine Chemotherapie sehe.

    'neoadjuvant' oder auch 'primär systemisch':
    Chemotherapie vor einer Operation, um den Tumor zu verkleinern.

    'adjuvant': Chemotherapie unterstützend nach der Operation

    scirrhös invasiv wachsendes, ductuales Mamma-Ca:
    Brustkrebs ausgehend von den Drüsengängen

    Kommentar


    • Re: Mamma-Ca. G3


      ... vielen Dank für die schnelle Auskunft,
      unter Teilnahme an einer entsprechenden Studie in einem zertifizierten Brustzentrum habe ich mich nun für die neoadjuvante Variante entschieden.
      Ich habe übrigens an der bundesweiten Brustkrebsscreeningaktion teilgenommen, den Befund hatte ich am 21.9.2007.
      Der Arzt im Brustzentrum sagte übrigens, dass ich sehr großen Glück habe, denn bis zu meiner nächsten "normalen" Krebsvorsorgeuntersuchung im nächsten Jahr wäre es wohl zu spät gewesen, weil der Tumor sehr schnellwüchsig ist.
      Im Augenblick ist es so, dass noch keine Lymphknoten befallen sind. Bezüglich Metastasen muss ich noch den Abschluß der Durchuntersuchung abwarten.
      Bis hierher, Gruß R

      Kommentar


      • Re: Mamma-Ca. G3


        Ich denke, die Entscheidung ist okay so.

        Kommentar


        • Re: Mamma-Ca. G3


          Frage an unserem DOC.was bedeutet indem zusammenhang die Bezeichnung invasive Carcinomformationen (B5b),Grad II,
          Danke im voraus

          Kommentar


          • Re: Mamma-Ca. G3


            B5b kann ich so nicht sagen. Grad II kann das Tumorstadium T2 meinen oder auch das Grading G2...

            Die Informationen sind leider ein bißchen dürftig.

            Kommentar


            • Re: Mamma-Ca. G3


              Danke Dr.Glöckner
              manschmal kommt mir vor,daß die Ärzte hier,mit Absicht schreiben
              irgend eine Abkürzungen,die keiner verstehet,und wollen auch daß keiner verstehr,damit mann die operation schnell akzeptier.
              muß ich wirklich sofort operieren lassen?und zwar total operation samt lympfdrüsen?

              Kommentar


              • Re: Mamma-Ca. G3


                Die Operation ist aus meiner Sicht schon die richtige Maßnahme, auch was die Lymphknoten angeht.

                Kommentar

                Anzeige

                Forum-Archive: 2007-09 2007-10 2007-11

                Anzeige

                Lädt...
                X

                Anzeige