• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Erfahrung mit Verapamil

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erfahrung mit Verapamil

    Hallo seit einigen Tagen nehme ich aufgrund meines Bluthochdrucks Verapamil 120 mg ein. Soweit geht es mir eigentlich ganz gut damit bis auf einige Nebenwirkungen. Kurz nach der Einnahme ist mir immer ganz schummrig, dann bekomme ich ein rotes Gesicht, was aber nachher wieder abklingt und dann wahnsinnige migräneähnliche Kopfschmerzen. Hat jemand Erfahrung mit diesem Medikament? Nehmen die Kopfschmerzen nach einiger Zeit auch wieder ab oder muss ich mich darauf einstellen, dass dies nun ein Dauerzustand bleibt. Kann ich guten Gewissens, wenn ich es gar nicht mehr aushalte auch mal 1 Tablette Paracetamol einnehmen oder ist dies eher nicht zu empfehlen?

  • Re: Erfahrung mit Verapamil

    Ich muss noch hinzufügen, dass es mir in den ersten Tagen nach der Einnahme noch recht gut ging. Da hatte ich allerdings ein paar Tage Urlaub. Jetzt arbeite ich wieder und da sieht das schon anders aus. Ich bin irgendwie total wackelig auf den Beinen, hab das Gefühl mein Herz schlägt schnell, dabei ist der Puls normal. Die Blutdruckwerte steigen auch wieder etwas an.
    Liegt das jetzt nur an der Eingewöhnung des Medikamentes oder wird dies jetzt zum Dauerzustand? Wie sind Eure Erfahrungen?

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-09
    Lädt...
    X