• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bluthochdruck nur am rechten Arm

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bluthochdruck nur am rechten Arm

    Hallo,
    19 Jahre jung, sportlich (viel Fahrrad, Joggen), und trotzdem Bluthochdruck. Aber nur am rechten Arm!
    Meine Werte links liegen immer bei ~125-70, wohingegen der rechte Arm mit 160-80 deutlich höher liegt. Ich weiß nicht woran es liegt, esse eigentlich relativ gesund, viel Gemüse und Obst.
    Habe auch schon mehrere Messungen über eine Woche hinweg gemacht, ob am Morgen, Mittag oder Abend, die Differenzen fallen sehr oft so stark aus!

  • Re: Bluthochdruck nur am rechten Arm

    Besuchen Sie bitte einen Arzt. Eine Blutdruckdifferenz kann auf eine Gefäßerkrankung oder Anomalie hinweisen. Darüber hinaus ist der Blutdruckmessung mit den Geräten für das Handgelenk extrem ungenau und Fehlerlastig. Eine klassische Messung mit Manschette und Stethoskop am Oberarm kann hier aufschlussreich sein.

    Kommentar


    • Re: Bluthochdruck nur am rechten Arm

      Das Problem kenne ich auch. Der systolische Wert am rechten Arm ist teilweise um 15mmHg höher. Hausärztin hat das auch schon gemessen, findet das aber nicht schlimm. Ich habe aber oft Schwindel, Rücken,- Arm,- Schulterschmerzen auf der niedrigeren Seite.?nies​Was kann nun die Ursache sein? Bin 33, weiblich.
      Danke für Antworten.

      Kommentar


      • Re: Bluthochdruck nur am rechten Arm

        Blutdruckmessung mit Oberarmmessgerät sieht folgender maßen aus : Am RECHTEN Arm 162mmHg/ 93mmHg, Puls 99, am LINKEN Arm 113mmHg/ 82mmHg, Puls 95, bei gleichzeitiger Messung, Dem Arzt bescheid gesagt, und RamiLich 5mg verschrieben bekommen, nach morgendlicher Einnahme war der rechte Arm im Normbereich,der linke Arm jenseits von Gut und Böse und mir war mal wieder Schwindelich. Medikament sofort wieder abgesetzt. Warum so ein großer Unterschied zwischen den beiden Armen ??? ( Krankheitsbild: Morbus Bechterew, Morbus Reiter, Whipple OP. )

        Kommentar


        • Re: Bluthochdruck nur am rechten Arm

          Das war eigentlich als Frage gedacht

          Kommentar


          • Re: Bluthochdruck nur am rechten Arm

            An sich solltest du deinem Arzt (oder zuhause, je nachdem ob du ein Messgerät hast oder nicht) erstmal messen lassen, an welchen Arm die Werte höher sind, den Arm mit den höheren Werte, wird der dann sein, wo du deinen Blutdruck dann immer messen wirst.
            Falls du allgemein wissen möchtest wie du den Blutdruck richtig ermittelst, kann ich dir diesen Artikel empfehlen, hat mir persönlich sehr weiter geholfen.

            Kommentar

            Lädt...
            X