• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Häufigerer Harndran nach Eiseninfusion

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Häufigerer Harndran nach Eiseninfusion

    Hallo zusammen,

    bei mir wurde wieder einmal Eisenmangel festgestellt (Wert 20), also verschrieb mir der Frauenarzt eine Eiseninfusion. Bisher hatte ich nie irgendwelche Nebenwirkungen bemerkt, doch seit dem letzten Mal sind mir folgende Symptome aufgefallen:

    - sehr starke Gliederschmerzen (zum Glück nur für einen Tag)

    und was mir besonders Sorgen macht, (da ich in verschiedenen Einträgen vorher über meine Angst vor einer Schwangerschaft gesprochen habe)

    - ein vermehrter Harndrang, der zwei Tage nach der Eiseninfusion aufgetreten ist. Es ist nicht so, dass ich alle 15 Minuten ins Bad renne, aber ich gehe vielleicht zwei Mal mehr auf die Toilette als gewohnt, habe aber ständig dieses lästige Gefühl.

    (Da ich an einer Zwangsstörung leide und seit Wochen überzeugt bin, dass ich schwanger bin, trotz zweimaliger Abbruchblutung und negativem Schwangerschaftstest, bin ich völlig beunruhigt, da dies ja auch ein Anzeichen einer Frühschwangerschaft sein könnte).

    Hatte jemand dieselben Symptome und kann mich ein wenig beruhigen?

    Ich danke für ernstgemeinte Antworten.

    Liebe Grüsse
    Amy

Forum-Archive: 2017-08
Lädt...
X