• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hilfe....

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe....

    Heute, 23:25
    Ich leide dauernt unter Nitrit im Urin....aktuell nehme ich sogar cibrofloxacin wegen angelegter Kultur und habe weiterhin Nitrit im Urin.
    Heute war ich beim Urologen, in den Becher gemacht...Nitrit...direkt danach katherurin nichts! Ist das nicht auch logisch? Denn Nitrit ist erst nach vier std in der Blase messbar! Urologe schickte nichts ein, im katherurin wäre ja nichts.
    Woher kommt es denn dann?
    Scheidenzäpfchen hab ich auch Arilin Zäpfchen...also kann es Daher auch nicht komme ! Woher kommt Das Nitrit? Muss ich es behandeln? Hab ich dann schon eine Resistenz gegen ciprofloxacin?
    Hätte im Katherurin auch trotz vorher wasserlassen auch Nitrit sein müssen?Ich weiß bald kein Rat mehr!
Forum-Archive: 2017-02
Lädt...
X