• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Beidäugiges Sehen verursacht große Probleme. Bitte Hilfe!!

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beidäugiges Sehen verursacht große Probleme. Bitte Hilfe!!

    Bitte helft mir,bin am Verzweifeln.
    Habe seit 2011 die gleichen Brillenglaswerten,weil ich bisher nur damit klar kam. Wenn man mich neu einstellen wollte,könnte ich jeweils mit einem Auge scharf sehen. Habe damals eine Woche versucht, eine neue Brille zu tragen. Im Endeffekt habe ich dann wieder die alten Werte genommen und kam bis dato gut klar.

    War vor drei Jahren beim Augenarzt plus Sehschule und man sagte mir, alles wäre gut.

    Jetzt mein Grund, dass ich verzweifle:
    War nun zwei Wochen im Urlaub und ein Brillenglas ist ging kaputt. Ich ging zu einem italienischen Optiker, der aber nicht verstand, dass ich meine alten Werte haben wollte. Er machte mir neue.
    Eine Woche war mir übel, schwindelig und hatte Kopfweh. Die meiste Zeit habe ich es ganz ohne Brille gemacht, weil mir dann nicht so schwindelig und übel war.

    Jetzt bin ich vor vier Tagen nach Haus gekommen und habe meine Ersatzbrille aufgesetzt. Ich kann mit ihr nicht mehr gut sehen, bzw. das Gefühl meine Augen versuchen krampfhaft zu fokussieren, aber es geht nicht. Vorher hatte ich ja wie gesagt mit der Brille auch nicht mehr scharf sehen können, aber ich habe mich jedesmal dran gewöhnt sofort und hatte keine Probleme. Mir ist weiterhin übel und schwindelig, habe Kopfweh und extrem überanstrengte Augen.

    Seit ich 16 bin habe ich nun eine Brille. Mittlerweile mit Hornhautverkrümmung, kurzsichtig. Lesen fällt mir auch seit Jahren schwer, weil ich Probleme mit fokussieren habe. Daher beim Lesen immer müde.

    Da ich Postbotin bin, und Fahrrad fahren muss, habe ich enorme Angst, speziell wegen des Schwindels wenn ich den Kopf bewege.

    Bitte helft mir!!!

  • Re: Beidäugiges Sehen verursacht große Probleme. Bitte Hilfe!!

    Ich bin 34,Das noch zur Info. Was genau vor 3 Jahren in der Sehschule gecheckt würde,weiss ich leider nicht mehr. Man sagte nur,alles ok.

    Kommentar


    • Re: Beidäugiges Sehen verursacht große Probleme. Bitte Hilfe!!

      Suche natürlich nur Ratschläge,Tips,vielleicht Ideen, die ich meinen Augenarzt dann fragen kann. Habe Mittwoch einen Termin.

      Vielen Dank vorab

      Kommentar


      • Re: Beidäugiges Sehen verursacht große Probleme. Bitte Hilfe!!

        Bitte die genauen Werte der alten Brille und die einer neuen - vom Optiker vorgeschlagenen - angeben. Zudem den Verdacht auf Schielen ausschließen lassen.
        Der Augenarzt behandelt eher Krankheiten, mit einer sorgfältigen Brillenglasbestimmung gibt er sich in der Regel nicht ab, es sei denn Sie sind privat versichert.

        Kommentar


        • Re: Beidäugiges Sehen verursacht große Probleme. Bitte Hilfe!!

          Werte sind folgende:

          seit 2014:
          R -2,0 -0,25 0
          L -2,0 -0,25 0

          von 2011 bis 2014
          R -2,0 -0,25 177
          L -2,0 -0,5 178

          Habe zudem eine Schilddrüsenunterfunktion, habe gerade mal einen neuen Termin zur Abstimmung beim Radiologen gemacht.

          Kommentar


          • Re: Beidäugiges Sehen verursacht große Probleme. Bitte Hilfe!!

            Guten Tag, chaoshase,
            ich denke, Sie sollten eine erneute Untersuchung in der Sehschule durchführen lassen und dann mit allen Informationen zu dem Optiker Ihres Vertrauens gehen, um eine neue Brille anpassen zu lassen. Der Optiker sollte so lange mit Ihnen probieren, bis es sich gut für Sie anfühlt.
            Mit freundlichen Grüßen, Priv.-Doz. Dr. med. A. Liekfeld

            Kommentar

            Forum-Archive: 2017-10
            Lädt...
            X