• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wandernde dunkle Stellen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wandernde dunkle Stellen

    Guten Tag, mich beschäftigt seit gewisser Weile die Problematik, das ich bei bestimmten Untergründen wie blauer Himmel oder reinweiße Wände und Kopfsteinpflaster bzw Gittersteinen wie schwarze sich bewegende Punkte sehe, ohne Brille stärker als mit Brille und auch nicht immer, zudem Probleme manche Muster zu betrachten bzw zu realisieren.
    mein Augenarzt konnte bisher nichts feststellen und meinte das soetwas bei vielen vorkommt und keine Seltenheit wäre.
    können sie sich dem anschließen ?

    Mit freundlichen Grüßen

  • Re: Wandernde dunkle Stellen

    Hat der Arzt die Netzhaut bei weiter Pupille, Gesichtsfeld und Visus untersucht?

    Kommentar


    • Re: Wandernde dunkle Stellen

      Also er hat mir nur mit 2 verschiedenen Geräten in die Augen gesehen aber immer nur ohne Flüssigkeit ins Auge zu Tropfen.

      seine Aussage war halt dann, das er nichts auffälliges sieht.
      es macht mich wirr, ich kann nicht ins Helle sehen und auch nicht auf Wände oder den Himmel immer wieder diese schwarzen Punkte oder schlieren.

      Kommentar


      • Re: Wandernde dunkle Stellen

        Dann bitte die Augen bei weiter Pupille untersuchen lassen. Notfalls darauf bestehen.

        Kommentar


        • Re: Wandernde dunkle Stellen

          Ok ich werde es mal bei nächster Gelegenheit veranlassen, wenn er aus dem Urlaub zurück ist.
          Vielen dank.

          Kommentar


          • Re: Wandernde dunkle Stellen

            Guten Tag, krankhaftverunsichert,
            es handelt sich vermutlich um harmlose Glaskörpertrübungen. Wenn der Augenarzt behandlungsbedürftige Befunde ausgeschlossen hat, können Sie sicher beruhigt sein und die Phänomene ignorieren.
            Mit freundlichen Grüßen, Priv.-Doz. Dr. med. A. Liekfeld

            Kommentar


            • Re: Wandernde dunkle Stellen

              Vielen Dank für die Antwort, ignorieren geht nur schlecht weil es im hellen sehr stark sichtbar ist.
              können diese auch wieder verschwinden ?

              Kommentar


              • Re: Wandernde dunkle Stellen

                Ja, können sie (laut diversen Forenbeiträgen, die ich gelesen habe) oder sie können mit der Zeit transparenter/aufgeblähter (weniger störend) werden wie zum Beispiel bei mir: https://imgur.com/a/6WKKX

                Ich würde allerdings nicht drauf wetten, dass sie von alleine (komplett) weggehen werden.

                Es kann allerdings auch andersrum laufen: Mehr Floater bzw. stärker sichtbar.




                Kommentar


                • Re: Wandernde dunkle Stellen

                  Vielen Dank.
                  ich werde in 2 Wochen nochmal zum Augenarzt gehen und nochmal zu Rate ziehen. Weil seit Juli nerven mich diese flecken gewaltig

                  Kommentar


                  • Re: Wandernde dunkle Stellen

                    Hätte jetzt seltsamerweise die letzten 2 Tage trotz Tätigkeiten im Freien keine starken Probleme mit den Punkten, was halt nur seltsam ist, ist die Sache das bei Licht also wenn ich etwas in Sonnenschein sehe oder auf Wasser das es alles (wie beschreibe ich es am besten) etwas Wattiger bzw vernebelt aussieht.
                    kann sich so eine ich nenne es mal Lichtempfindlichkeit auch so entwickeln oder können da Zusammenhänge mit meiner Schilddrüse oder den Spannungskopfschmerzen bestehen ?

                    Kommentar


                    • Re: Wandernde dunkle Stellen

                      Guten Tag, Krankhaftverunsicher,
                      die Phänomene können durchaus mit Glaskörperveränderungen zusammenhängen. Es hört sich doch gut an, dass die Beschwerden bei Ihnen nachgelassen haben. Versuchen Sie, sich möglichst wenig auf die Phänomene zu konzentrieren, dann wird es häufig nach einer Zeit nicht mehr so bemerkt. Glaskörpertrübungen können sich durchaus auch zum Positiven verändern (z.B. durch Veränderung der Lage).
                      Mit freundlichen Grüßen, Priv.-Doz. Dr. med. A. Liekfeld

                      Kommentar


                      • Re: Wandernde dunkle Stellen

                        Vielen Dank für Ihre antworten.
                        heute habe ich leider meine Brille zuhause vergessen und merke es heute wieder stärker auf Arbeit das beim blicken auf Wände schwarze sich bewegende Schatten entstehen.
                        was nur seltsam war ist das dieses Problem damals von jetzt auf gleich da war.

                        Kommentar

                        Forum-Archive: 2017-09 2017-10
                        Lädt...
                        X