• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Linkes Auge ist viel kleiner und fühlt sich auch so an?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Linkes Auge ist viel kleiner und fühlt sich auch so an?

    Hallo,
    seit einiger Zeit ist mir, vor allem auf Fotos, aufgefallen, dass mein linkes Auge etwas kleiner ist als das rechte. Es ist kein großer Unterschied, jedoch bemerke ich auch seit längerem, dass sich dieses Auge viel kleiner anfühlt, so als würde ich es nicht richtig öffnen können und es fühlt sich auch trockener an.
    Ich habe keine Ahnung, woran das liegen könnte und was ich dagegen tun soll.
    Sonstige Beschwerden aber ich nicht, weshalb ich nie zu einem Augenarzt gegangen bin.
    Ich weiß auch, dass ein gewisser Größenunterschied normal ist, allerdings macht es mir doch etwas Sorgen.
    Ich bin kurzsichtig und Brillenträgerin.
    Haben Sie einen Tipp für mich, was das Problem sein könnte?

  • Re: Linkes Auge ist viel kleiner und fühlt sich auch so an?

    Guten Abend, Lena3000,
    wenn sich das Auge trockener anfühlt, können Sie "künstliche Tränen" (Tränenersatzmittel, ohne Rezept in der Apotheke erhältlich) versuchen. Ansonsten können Sie nicht viel "dagegen" tun. Allerdings ist gelegentlich eine Objektivierung des Größenunterschiedes mit Vermessung und eventuell Foto beim Augenarzt möglich, so dass eine Verlaufskontrolle möglich ist.
    Mit freundlichen Grüßen, Priv.-Doz. Dr. med. A. Liekfeld

    Kommentar


    • Re: Linkes Auge ist viel kleiner und fühlt sich auch so an?

      Guten Tag,
      vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.
      Das mit den Tropfen werde ich mal ausprobieren.
      Mich stört aber immer noch die kleinere Größe. Kann das denn auch "nur" durch die Trockenheit kommen? Wenn ich die Augen schließe und fühle mit den Fingern leicht darüber, fühlt sich das kleinere Auge etwas dicker an..

      Kommentar


      • Re: Linkes Auge ist viel kleiner und fühlt sich auch so an?

        Der Größenunterschied könnte durch verschiedene Faktoren bedingt sein:
        - unterschiedliche Stärke der Brille (sofern dabei getragen)
        - unterschiedliche Stellung / Größe der Lider
        - ein Auge steht weiter hervor oder liegt tiefer als das andere
        - geschwollene Lider / Wassereinlagerung aufgrund Nebenwirkungen von Medikamenten
        In jedem Falle ist ein Augenarztbesuch anzuraten inkl. manueller Druckmessung und Augenhintergrund bei weiter Pupille.

        Kommentar


        • Re: Linkes Auge ist viel kleiner und fühlt sich auch so an?

          Guten Tag,
          ich nochmal.
          Ich war beim Augenarzt. Dieser hat nur kurz mit so einem Gerät in mein Auge geleuchtet, aber nichts gefunden. Er hat mir diese künstlichen Tränen mitgegeben; welche ich zwei Wochen lang 3 mal täglich in das Auge tun soll.
          Die Tropfen helfen zwar gegen die Trockenheit, mehr aber auch nicht. Das Auge ist nach wie vor kleiner und es fühlt sich immer noch so an, als würd ich es nicht richtig aufbekommen. Wenn ich beide Augen schließe, fühlt sich der Augapfel des kleinere n Auges jedoch größer an.
          Was kann es nun sein? Der Arzt wird doch richtig geschaut haben oder hat die Untersuchung mit dem Licht Nicht gereicht?

          Kommentar


          • Re: Linkes Auge ist viel kleiner und fühlt sich auch so an?

            Guten Tag, Lena3000,
            hatten Sie den Augenarzt denn auf Ihre Beobachtung hingewiesen und ihn danach gefragt? Hat er das Auge vermessen und ggf. eine Dokumentation durchgeführt? Haben Sie selber einmal auf alten Fotos nachgesehen, ob sich etwas geändert hat?
            Sie sollten ggf. noch einmal beim Augenarzt nachfragen.
            Mit freundlichen Grüßen,
            Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

            Kommentar

            Forum-Archive: 2017-09
            Lädt...
            X