• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Komische Sehschwankung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Komische Sehschwankung

    Hallo,
    Hatte am 28.8 meine Femto Lasik. Heute hatte ich meine 2. Nachuntersuchung und habe links einen Visus von 1.0 und rechts von 1.2 zusammen habe ich einen Visus von 1.5. Nun ist mir aber aufgefallen das das linke deutlich schlechter als das rechte ist. Dies ist aber nur in dunklen Räumen oder am Pc so . Bei Sonnenschein erkenn ich keinen unterschied. Der Arzt sagte ich soll viel Tropfen da meine Augen noch trocken sind und sich die Augen erstmal gewöhnen müssen. Wenn weniger licht vorhanden ist kann ich einen Gegenstand der ca. 1m entfernt ist nicht lesen. Schaue ich dann nach draussen wo viel licht vorhanden ist kann ich ein 5m entferntes Kennzeichen locker mit dem Auge erkennen.

    Ich bin ein bisschen beunruhigt vielleicht kann mich ja hier jemand beruhigen

    Werte vor der Op l:-4,25 -0,75 HHV
    R: -3,75 -1,25HHV

  • Re: Komische Sehschwankung

    Generell lässt die Tiefensehschärfe bei schlechtem Licht deutlich nach.
    Im genannten Falle lassen sich auch Effekte einer etwas kleinen optischen Zone bei zu großen Pupillen im Dunklen nicht ausschließen.

    Kommentar


    • Re: Komische Sehschwankung

      Guten Abend, Marvin22sr,
      die Beobachtungen haben tatsächlich mit der unterschiedlichen Pupillengröße bei Tag und in Dämmerung zu tun.
      Mit freundlichen Grüßen, Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld

      Kommentar

      Forum-Archive: 2017-09
      Lädt...
      X