• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Monuril/Fosfomycin Einnahmeuhrzeit

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Monuril/Fosfomycin Einnahmeuhrzeit

    Hallo,

    wegen einer beginnenden Blasenentzündung habe ich mir vom Arzt ein Antibiotikum - Fosfomycin - verschreiben lassen. Die Einnahme soll ja eigentlich abends erfolgen, ich habe mich aber gefragt, ob das nur daran liegt, dass man unter Einnahme von Monuril wenig Trinken soll und es deshalb einfach nachts in der Blase "ruht"? Sprich: Ist es möglich, das Medikament auch tagsüber einzunehmen, wenn man das Viel-Trinken dann einstellt und das AB entsprechend in der Blase wirken kann?
    Wie lange sollte Fosfomycin nach Möglichkeit in der Blase behalten werden?

    Im Moment sind die Beschwerden noch auszuhalten, aber ich habe Sorge, dass es sich zunehmend verschlimmern und dann schwerer erträglich wird.

    Freundliche Grüße

  • Re: Monuril/Fosfomycin Einnahmeuhrzeit

    Hallo,

    leider kann ich erst heute antworten.
    Monuril(R) kann zu jeder Tageszeit eingenommen werden. Dann kann es gleich mit der Wirkung beginnen. Mit dem Trinken sollte man ca 24 Stunden nach Einnahme zurückhaltend sein. Also normal, nicht übermäßig trinken währenddessen.
    viele Grüße
    Dr. Heike Pipping

    Kommentar

    Forum-Archive: 2018-01
    Lädt...
    X