• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Cipralex - Erfahrungen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Cipralex - Erfahrungen

    Guten Abend liebe Leser,

    aufgrund meiner Zwangsstörung bin ich an die Medikamente Cipralex und Zyprexa "gebunden".
    Als 2013 diese psychische Erkrankung bei mir diagnostiziert wurde, hat meine damalige Hausärztin mir 5 Tropfen Cipralex verschrieben, die ich mit der Zeit nicht mehr vertrug. Ich beschloss, das Medikament abzusetzen und mit einer Sprechtherapie meine Zwänge in den Griff zu bekommen, was ziemlich gut geklappt hat.

    Vor ein paar Monaten hatte ich einen weiteren Schub und verlor innerhalb von wenigen Wochen
    8 kg (wiege mittlerweile nur noch 44 kg und wünsche mir so sehr, wieder zuzunehmen). Mein Therapeut schlug mir vor, dem Cipralex eine zweite Chance zu geben und verschrieb mir 10 mg als Schmelztablette.

    Bei der Schmelztablette hatte ich so gut wie keine Nebenwirkungen (nur ab und zu einen Gähnanfall). Nun nehme ich das Medikament etwas mehr als zwei Monate und merke, dass es meinen Appetit steigert. Ich esse sehr gerne, habe Lust auf viele unterschiedliche Leckereien und esse viel mehr, als noch vor wenigen Wochen. Leider nehme ich trotzdem nicht zu.

    Meine Frage: Kann es sein, dass das Cipralex in Sachen Hunger und Appetit seine Wirkung erst nach ein paar Monaten zeigt?

    Ich danke für ernstgemeinte Antworten.

    Liebe Grüsse
    Amy
Forum-Archive: 2017-08
Lädt...
X