• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

BtM-Rezept aus Österreich in Deutschland gültig?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • BtM-Rezept aus Österreich in Deutschland gültig?

    Sind BtM-Rezepte, die in Österreich von einer dort niedergelassenen Ärztin ausgestellt werden in Deutschland einlösbar? Beispielsweise Psychopharmaka gegen ADHS?

  • Re: BtM-Rezept aus Österreich in Deutschland gültig?

    http://www.bfarm.de/SharedDocs/Downl...cationFile&v=1

    Laut Frage/Antwort Nr. 10 geht das nicht
    Ich würde aber einfach mal in einer Apotheke anrufen

    Katzenauge

    Kommentar


    • Re: BtM-Rezept aus Österreich in Deutschland gültig?

      Hallo,

      ein BTM-Rezept aus dem Ausland kann leider nicht in Deutschland eingelöst werden. Die Rezepte sind alle nummeriert und registriert. Die Behörde dafür ist national.

      Viele Grüße
      Dr. Heike Pipping

      Kommentar


      • Re: BtM-Rezept aus Österreich in Deutschland gültig?

        Guten Abend Frau Dr. Pipping,
        liebe Community,

        ich habe eine Frage zum BTM-Rezept und ich hoffe, es ist OK, wenn ich diesen alten Thread dafür nutze. Und zwar habe ich gelesen, dass ein BTM-Rezept nur von speziellen Ärzten ausgestellt werden kann (siehe Leafly).

        Meine Frage: Kann ich als Kassenpatient sofort einen entsprechenden Arzt aufsuchen oder brauche ich hierfür eine Überweisung von meinem Hausarzt?

        Ich bin Ihnen für Ihre Zeit und Ihre Antwort dankbar!

        Schönes Wochenende

        Kommentar


        • Re: BtM-Rezept aus Österreich in Deutschland gültig?

          Hallo,

          jeder Arzt kann beantragen, BTM-Rezepte ausstellen zu dürfen. Ärzte, bei denen eine Verordnung äußerst selten zu erwarten wäre, haben diese Zulassung manchmal nicht beantragt und können diese Rezepte deshalb auch nicht ausstellen. Es gibt aber auch keinen Arzt speziell für BTM-Rezepte. Die Verordnung eines BTM ergibt sich innerhalb einer Therapie, wenn notwendig.
          Ein spontaner Besuch bei einem Ihnen bisher unbekannten Arzt wird kaum zu einer BTM-Verordnung führen.

          Viele Grüße
          Dr. Heike Pipping

          Kommentar

          Forum-Archive: 2017-02 2017-03 2017-07 2017-08
          Lädt...
          X