penicillin placebos? - Onmeda Foren

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können Sie sich oben rechts anmelden.
penicillin placebos? Seitentitel-Modul
Verschieben Löschen Einklappen
X
Details der Unterhaltung-Modul
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • penicillin placebos?

    hallo,

    erstmal ne kleine einleitung,
    ich habe ne mandelentzündung gehabt(während ferienzeit darum wurde ich irgendwie belächelt und man hat auch am wartezimmer gesehen das wohl ich nicht der einzige bin der augenscheinlich keine lust auf arbeit hat) nach langem hin und her dann wurde mir penicillin verschrieben (pen 1,5 mega -1a pharma)

    hab die erstmal nicht abgeholt mangels lust bei dem wetter,jo jetzt habe ich wohl eine folgeerkrankung davon,in form einseitiger kiefergelenksschmerzen, und habe mich entschieden die doch abzuholen, stehe so apotheke,naja penicillin eigl nix großes oder haben die es nicht vorrätig.. also zur nächsten, er schaut erstmal und schaut und schaut,dann braucht er ewig hinten(genug zeit um was auszutauschen, denn der rote wisch war für mich aufgrund kürzel unvollständig) wie dem auch sei hatte sie dann am start und hab sie mir grade reingelassen,aber was stell ich da fest? im internet liest man was von bitterer ekelgeschmack? aber die dinger schmecken fast wie atembonbons(extrem ausgedrückt,irgendwie mentholig einfach nicht wie medizin,hab sie ne weile gelutscht und dann geschluckt. wie schmeckt penicillin? was ist da los wenn die mir nicht glauben und der shit noch schlimmer werden sollte?

  • Re: penicillin placebos?


    Pen 1,5 Mega 1A Pharma Filmtabletten sind mit Sicherheit keine Placebos.

    Die Filmtabl. sollte vor den Mahlzeiten unzerkaut (wegen des schlechten Geschmackes des Wirkstoffes) mit reichlich Flüssigkeit eingenommen (geschluckt) werden - deswegen wurde in weiser Voraussicht der Tablettenkern auch mit einem Film überzogen.

    Kommentar


    • Re: penicillin placebos?


      definiere filmtabletten(8D) das sind ganz schön dicke dinger aber gut wenn du sagst die haben die überzogen dann will ich mal froh sein das er mich doch richtig verstanden hat.
      danke für deine antwort

      Kommentar


      • Re: penicillin placebos?


        Merkwürdiger Beitrag.... Ich kann mir zumindest bei einer deutschen Apotheke überhaupt nicht vorstellen, daß man Ihnen statt eines verordneten Antibiotikums irgendwelche "Bonbons" andreht (oder gar den Inhalt einer Schachtel absichtlich gegen etwas anderes austauscht).

        Im übrigen sind Tabletten ja fast immer in einem **Blister** einzeln verpackt. Auf der Folie steht geschrieben, was es ist. Also nicht spekulieren, sondern lesen!

        Bei Veränderung der Beschwerden (jetzt im "Kiefergelenk"?) sollte man nochmal den Arzt konsultieren.

        th.

        Kommentar

        Anzeige

        Forum-Archive: 2012-02 2012-03
        Lädt...
        X

        Anzeige