• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Muskelzuckung (Faszikulation) in beiden Waden....

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Muskelzuckung (Faszikulation) in beiden Waden....

    Hallo,

    ich leide seit langem an einer Angststörung vor Krankheiten, mittlerweile befinde ich mich auch in Behandlung.

    Wenn es dann mal langsam bergauf geht und man eine zumindest kurze Zeit unbeschwert lebt, kommt leider dann doch immer wieder die Talfahrt :-)

    Ich habe jetzt seit gut einer Woche Muskelzuckungen in beiden Waden, die Auftreten, wenn ich zur Ruhe kommen bzw. die Muskeln entspannt sind, das sieht dann aus wie ein kleines Gewitter. Ich kann jetzt nicht sagen, dass ich mich irgendwie überlastet oder einen Mangel an Magnesium oder Kalzium habe ?!?

    Was dabei raus kommt, wenn man im Internet diese Muskelzuckung/Faszikulationen eingibt... Nun befinde ich mich wieder in der Angstspirale :-(

    Was kann ich tun ????

    Lieben Gruß,


  • Re: Muskelzuckung (Faszikulation) in beiden Waden....

    "Was kann ich tun ????"

    Es ist nicht immer Magnesiummangel, sondern häufig hämodynamisch bedingt.
    Wenn infolge zu wenig Flüssigkeitsaufnahme der Hämatokrit zu hochist, kann das "zu dicke" Blut nicht in die kleinen Kapillaren der Muskulatur vordringen, sie reagiert mit Krämpfen.

    Ganz einfach ist der Ausschluss dieser Möglichkeit: Sie trinken mal über drei Tage etwa 2 Liter pro Tag, werden die Beschwerden nicht besser, sollte Diagnostik (Neurologe) erfolgen.

    Kommentar

    Forum-Archive: 2017-07
    Lädt...
    X