• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kurzzeit-Vergesslichkeit

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kurzzeit-Vergesslichkeit

    Hallo,

    ich bin 28 und merke seit etwa 1-2 Monaten eine verstärkte Kurzzeit-Vergesslichkeit bei mir. Ich muss dazu sagen, dass ich ab Mitte Dezember bis noch vor 1-2 Wochen sehr viel innere Unruhe, Nervosität und leichte Depressionen hatte. Das ist aber mittlerweile besser.

    Es ist so, dass ich immer viele Dinge gleichzeitig im Kopf habe und, dann etwas was ich gerade machen wollte schnell wieder vergessen habe.

    Z.b. öffne ich Google und will nach etwas bestimmtem suchen, dann ruft mein Kollege dazwischen und fragt mich etwas und dann passiert es mittlerweile öfter das ich dann erst wieder überlegen muss was ich eigentl. gerade suchen wollte.

    Mein Langzeitgedächtnis und meine Erinnerungen funktionieren allerdings noch (sehr) gut.

    Ich habe etwas Angst, dass das schon in meinen noch jungen Jahren schon erste Anzeichen von Demenz sein können... Kann das sein?
    Ich habe mir erstmal ein Gehirnjogging-Buch besorgt, aber kann das überhaupt helfen?

    Danke im Voraus.
    Chris

  • Re: Kurzzeit-Vergesslichkeit

    Hallo, Chris,
    es gibt eine wahrscheinlich genetisch bedingte Form von Demenz, die in jungen Jahren auftreten kann, aber die ist extrem selten. Ich glaube eher, dass deine Vergesslichkeit was mit Stress zu tun hat - genauso wie die Depression, Unruhe etc. vorher. Hast du deswegen irgendwelche Tabletten eingeworfen? Auch die können nämlich das Gedächtnis beeinflussen.

    Geh mal in dich: Gab es irgendeinen Auslöser für die Depris - Kummer, Stress oder sonstwas - im Dezember oder in der Zeit davor? Sind die Probleme inzwischen gelöst? Oder versuchst du sie nur weg zu schieben?

    Wenn dir immer so viele Dinge im Kopf herumschwirren, ist es ja kein Wunder, das du dir nicht alles merken kannst.

    Sind diese Dinge wirklich so wichtig, dass du sie nicht verscheuchen kannst? Setzt du dich selbst unter Druck ("ich muss alles richtig machen, muss der Beste sein")? Hast du mit einer bestimmten Person Stress? Sortiere mal das Unwichtige aus. Mach was Entspannendes in deiner Freizeit, Sport oder Faulenzen oder ...
    LG louisanne

    Kommentar


    • Re: Kurzzeit-Vergesslichkeit

      Hallo Louisanne,

      danke für deine Antwort.

      Es lag wohl wirklich an der kurzzeitigen Depression, ist mittlerweile wieder viel besser.

      Schöne Grüße
      Chris

      Kommentar

      Forum-Archive: 2015-02 2015-03
      Lädt...
      X