• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Möglicherweise Pflegeheim, kann Oma zum Sparen "verpflichtet" werden?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Möglicherweise Pflegeheim, kann Oma zum Sparen "verpflichtet" werden?

    Hallo zusammen,
    wir haben folgende Situation:
    Meine Großeltern sind beide über 80 und momentan in der Kurzzeitpflege. Für die Zeit danach haben wir über eine Agentur bereits eine Pflegekraft vermittelt bekommen. Gerade sind wir dabei, das Haus einigermaßen zu renovieren. Leider sieht es nun so aus, dass mein Großvater sich darauf eingestellt hat, sich kein Stück mehr zu bewegen, obwohl er es in gewissem Umfang noch könnte (Arthrose im Knie). Ich denke, dass es deshalb sein könnte, dass eine Pflegekraft zu Hause nicht ausreicht und er in ein Pflegeheim muss. Nun würde das Geld der beiden reichen, um die Pflegekraft zu bezahlen, nicht jedoch für ein Pflegeheim, da meine Großeltern nie gespart haben. Doch anstatt jetzt damit anzufangen, bevorzugt meine Großmutter es, ihr Geld weiterhin meiner Cousine zuzustecken, da diese nichts vom Arbeitengehen hält.
    Nun ist es ja so, dass für die Kosten des Pflegeheims auf jeden Fall zu einem gewissen Teil die Kinder und möglicherweise sogar die Enkel aufkommen müssen. D.h. meine Eltern wären auf jeden Fall davon betroffen, obwohl meine Oma ihr Geld schon seit vielen Jahren nur meiner Tante und deren Familie zukommen lässt. Gibt es eine Möglichkeit, meine Großmutter zum Sparen zu "verpflichten"? Und hätten meine Eltern irgendeine Möglichkeit, einen Nachweis über die Ausgaben meiner Großmutter einzufordern?
    Vielen Dank für Eure Antworten.

  • Re: Möglicherweise Pflegeheim, kann Oma zum Sparen "verpflichtet" werden?

    Hallo,

    eine erwachsene Person zum sparen zu zwingen ist in meinen Augen nicht sinnvoll; dies könnte in Streit enden.

    Ist die Kurzzeitpflege bereits beendet? Wenn nicht würde ich dieses Thema an ihrer Stelle im Pflegeheim beim zuständigem sozialen Dienst thematisieren. Die kennen sich bestens damit aus.

    Kommentar


    • Re: Möglicherweise Pflegeheim, kann Oma zum Sparen "verpflichtet" werden?

      Vielen Dank für Ihre Antwort.

      Kommentar


      • Re: Möglicherweise Pflegeheim, kann Oma zum Sparen "verpflichtet" werden?

        Hallo,
        zum Sparen kann man sie nicht zwingen. Können beide es im Pflegeheim nicht zahlen, springt ja das Sozialamt ein. Anders ist es im betreuten Wohnen. Ich würde mich auch erst informieren, ab wann ich zuzahlen muss. LG

        Kommentar

        Forum-Archive: 2016-10 2016-11 2017-06
        Lädt...
        X