• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille abgesetzt und jetzt Akne

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille abgesetzt und jetzt Akne

    Hallo,
    ich habe im August die Pille (Bella Hexal) abgesetzt. Bereits 3 Wochen später merkte ich, daß die Haut schlechter wird. Und jetzt im November habe ich wieder Akne, im Gesicht und Rücken vereinzelt, aber am Dekollete ist es ganz schlimm! Kommt das von der Umstellung der Hormone? Wielange wird dies noch sein, bzw. wird die Haut überhaupt wieder besser werden? Bin am überlegen, ob ich nicht doch wieder mit der Pille anfangen soll. Ich hab mit 17 Jahren angefangen die Pille zu nehmen, auch wegen Akne und habe diese jetzt 17 Jahre eingenommen ohne Unterbrechungen (bin jetzt 34J.) Hab gelesen, daß da eventuell Mönchspfeffer helfen würde...stimmt das?
    Viele Grüße,
    Langstrumpf_15

  • Re: Pille abgesetzt und jetzt Akne

    Hallo, ja bei mir war das ähnlich. Ich habe nach 12 Jahren die Pille abgesetzt. Dann habe ich im Gesicht, Rücken und sogar an den Oberarmen zunächst Pusteln und dann eine Art Akne bekommen. Bei mir hat das über ien halbes Jahr angehalten. Zuerst hat meine Frauenärztin dazu geraten, die Pille wieder einzunehmen. Ich war jedoch dagegen und habe durchgehalten. Ich muss sagen, dass sich meine Haut trotzdem nicht komplett regeneriert hat aber ich habe es mittlerweile mit einer Pflegeserie von der Marke Dado Sens in den Griff bekommen. Die Serie ist speziell für Akne und man kann sie im Gegensatz zu Salben auch unterm Make-Up auftragen.
    Hier kannst du dich mal informieren:
    http://www.dadosens.com/dadosens-de/...e/purderm.html

    Ich hoffe, dass dir das geholfen hat.
    Viele Grüße

    Kommentar


    • Re: Pille abgesetzt und jetzt Akne

      Ist das denn alles? Einfachwiede wie ein Teenie cremen hilft ja bei "reifer" Haut jett auch nicht mehr oder?
      Kann eine Basische Ernährung helfen?

      Kommentar


      • Re: Pille abgesetzt und jetzt Akne

        Ich weiß, das klingt jetzt leichter gesagt als getan, aber: halte durch! Ich war in einer ähnlichen Situation (hatte als Teenie vor Einnahme der Pille eine mittelstark-ausgeprägte Akne) und habe auch mit dem Gedanken gespielt, die Pille wieder einzunehmen. Der Körper braucht einfach Zeit, sich von dieser unnatürlichen Hormonzufuhr zu erholen. Ich habe nach dem Absetzen eine Kosmetikerin aufgesucht, die mir sehr geholfen hat, die Pickel schneller wieder loszuwerden. Nach ca. 2-3 Monaten hatte sich alles wieder eingependelt und ich bin froh, dass ich durchgehalten habe.

        Kommentar


        • Re: Pille abgesetzt und jetzt Akne

          Informiere dich mal über Hilfe aus der Natur, Produkte der Marke Akne Ex gibt es in der Apotheke oder Google mal.

          Kommentar


          • Re: Pille abgesetzt und jetzt Akne

            Die Pille unterdrückt ja den natürlichen Zyklus komplett, dazu kommt noch dass einige Präparate auch leicht entwässernd wirken, was zu einem schöneren Hautbild (und zu einem höheren Thromboserisiko..) führen kann.

            Ich habe nach dem Absetzen der Pille auch erst mal Pickel bekommen und mehr als durchhalten hilft nichts. Kann aber bis zu 9 Zyklen (!) dauern, bis sich wieder alles eingependelt hat. Hab Geduld!

            Kommentar

            Forum-Archive: 2016-11 2017-02
            Lädt...
            X