Anzeige

Anzeige

Süßstoffe und Zuckeraustausch­stoffe

Veröffentlicht von: Dr. rer. nat. Geraldine Nagel (08. September 2010)

Viele Lebensmittel einschließlich einer Reihe von Getränken erhalten ihren süßen Geschmack nicht durch Zucker, sondern durch den Einsatz von Zuckerersatzstoffen. Bekannte Beispiele sind die Diät-Varianten von Limonaden.

Bei den Zuckerersatzstoffen unterscheidet man:

  • die Süßstoffe und
  • die Zuckeraustauschstoffe.

Die Kennzeichnung und die angegebenen Höchstmengen sind nach dem Lebensmittelgesetz und den Richtlinien über Lebensmittelzusätze geregelt.



Anzeige