Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Vorsorgeuntersuchungen für Kinder

Veröffentlicht von: Silke Wesemann (29. April 2010)

Onmeda-Lesetipps:

Besuchen Sie auch unser Diskussionsforum Schwangerschaft und Geburt zum Thema Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach.

Linktipps:

www.familie.de Das Familienportal familie.de - Informationen rund um Schwangerschaft, Baby, Kind und Eltern mit vielen Tipps aus den Bereichen Gesundheit, Fitness, Schönheit, Reise, Kochen, Spielen und Vieles mehr.

Gesundheitskalender der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA)

Gesundheits-Checkheft für Kinder (PDF, 1,4 MB)

Buchtipps:

Das große Babybuch

Karven, Ursula

320 Seiten Rowohlt 2006

Nachdem die Schwangerschaft überstanden ist, kommt die erste Zeit mit dem Baby. Diese Zeit bringt viele neue Situationen mit sich – und gerade junge Eltern haben jetzt viele Fragen. Erfahrene Mütter berichten in diesem Buch von ihren Erlebnissen. Sie geben ganz persönlich und aus erster Hand Antworten, Tipps, Anregungen und Infos, damit der Start mit dem Winzling so schön und harmonisch wie möglich verläuft.

Direkt bestellen bei Amazon (Anzeige)

Entspannt erleben: Babys 1. Jahr

buch_jahnzoehrens_babys.jpg Jahn-Zöhrens, Ursula

236 Seiten Trias 2005

Frisch gebackene Eltern haben viele Fragen: Ist mein Baby gesund? Was braucht es? Entwickelt es sich richtig? Die Antworten auf diese und noch mehr Fragen finden Sie in diesem Buch. Es zeigt Ihnen u.a., wie Sie Ihr Baby richtig halten, wickeln und ernähren, Hautprobleme einschätzen oder wie Sie Ihr Kind vor Allergien schützen. Erfahren Sie außerdem, wie die einzelnen Entwicklungsschritte aussehen und wie Sie Ihr Kind hierbei liebevoll fördern können.

Direkt bestellen bei Amazon (Anzeige)

Atlas der Entwicklungsdiagnostik

buch_entwicklung_baumann.jpg Baumann, Thomas

532 Seiten Thieme 2007

Die kompetente Durchführung und Auswertung der Vorsorgeuntersuchungen gehört zu den wichtigsten Aufgaben des Kinderarztes. Wichtig ist dabei, die Grenzen des Normalen und die Anfänge des Pathologischen zu erkennen und eine kompetente Elterninformation zu geben.Entwicklungsdiagnostik praxisnahDie kompetente Durchführung und Auswertung der Vorsorgeuntersuchungen im Kindesalter gehört zu den wichtigsten und schönsten Aufgaben des Kinder- und Jugendarztes. Die Grenzen des Normalen und die Anfänge des Pathologischen der körperlichen und psychomotorischen Entwicklung sind aber oft nicht leicht zu trennen. Darüber hinaus sollte eine qualitativ hochwertige Untersuchung auch bei weniger kooperativen Patienten und Säuglingen gelingen. Schließlich stellt die kompetente und sachkundige Elterninformation das Aushängeschild eines jeden Kinder- und Jugendarztes dar. Der vorliegende Atlas soll dem praktisch tätigen Arzt dabei Hilfestellung geben, spricht aber durchaus auch Interessierte aus eng mit der kindlichen Entwicklung verbundenen Berufsgruppen an.

Direkt bestellen bei Amazon (Anzeige)

Medizin zum Aufmalen IV – Neue Homöopathie für Kinder

buch_neumayer_medizin_zum_aufmalen.jpg Petra Neumayer, Roswitha Stark

160 Seiten Mankau Verlag 2013

Zeichen und Symbole statt Pflaster und Medikamente - gerade bei Kindern ist die Neue Homöopathie eine wundervolle Alternative in der Behandlung von Krankheiten, Alltagsbeschwerden, kleineren Verletzungen und Blockaden. Eine sanfte, einfache und schnelle Hilfe von der Geburt bis zur Pubertät. Ob Koliken oder Zahnungsprobleme beim Säugling, Kinderkrankheiten oder Kopfläuse, ADHS, Essstörungen oder Lernprobleme bei größeren Kindern - der vierte Band aus der erfolgreichen Reihe "Medizin zum Aufmalen" bietet praktische und leicht umsetzbare Hinweise, Tipps und Ratschläge für den effektiven und kreativen Einsatz von Körbler'schen Strichcodes und Symbolen. Mit vielen hilfreichen Checklisten für sensitive Testverfahren!

Direkt bestellen bei Amazon (Anzeige)

Quellen:

Online-Informationen des Pschyrembel: www.pschyrembel.de (Stand: 2009)

Online-Informationen des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte e.V.: www.kinderaerzteimnetz.de (Stand: 2009)

Online-Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: www.kindergesundheit-info.de (Stand: 2009)

Stand: 29. April 2010






Anzeige