Radiojodtherapie: Nebenwirkungen

Veröffentlicht von: Onmeda-Redaktion (10. Oktober 2014)

Die Radiojodtherapie gilt allgemein als ein nuklearmedizinisches Verfahren mit geringen Nebenwirkungen. Trotzdem können – abhängig von der zugrundeliegenden Erkrankung, der Vorbehandlung, der Strahlendosis und der persönlichen Konstitution – vereinzelt Nebenwirkungen und Komplikationen auftreten. Dies können unter anderem sein: