Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Qigong

Veröffentlicht von: Dr. rer. nat. Geraldine Nagel (31. Januar 2014)

Onmeda-Lesetipps:

Linktipps:

www.ddqt.deDeutscher Dachverband für Qigong und Taijiquan e.V.

www.qigong-gesellschaft.deDeutsche Qigong Gesellschaft e.V.

www.qigong-yangsheng.deMedizinische Gesellschaft für Qigong Yangsheng e.V.

Buchtipps:

Die Qi-Formel

buch_cheung_qi.jpg Awai Cheung

96 Seiten Gräfe und Unzer Verlag 2010

Ist es nicht erstaunlich, dass viele Menschen in viel ärmeren Ländern oft so viel zufriedener und glücklicher wirken als wir. Awai Cheung, Berliner mit chinesischen Wurzeln und einer der profiliertesten Qigong-Lehrer im deutschsprachigen Raum, hilft Ihnen, diesem Geheimnis auf die Spur zu kommen. In seinem erzählenden Ratgeber "Die Qi-Formel" verrät Herr Fu, ein älterer Herr, der über wenig Besitz aber über umso mehr Humor, Weisheit und Ausgeglichenheit verfügt, die fünf chinesischen Geheimnisse der inneren Zufriedenheit. Unterhaltsam und wie nebenbei lernen Sie so fünf wichtige Bausteine der chinesischen Lebens- und Gesundheitsphilosophie kennen. Zu jedem dieser Bausteine erlernen Sie eine einfache Qigong-Übung, die Sie leicht in Ihren Alltag integrieren können. Mit wunderschönen Illustrationen und Fotos aufbereitet, eignet sich dieser GU-Ratgeber auch hervorragend als Geschenk

Direkt bestellen bei Amazon (Anzeige)

Quellen:

Online-Informationen der Deutschen Qigong Gesellschaft e.V.: www.qigong-gesellschaft.de (Abrufdatum: 29.1.2014)

Online-Informationen des Pschyrembel: www.pschyrembel.de (Stand: 2014)

Bißwanger-Heim, T. et al.: Asiatische Heilkunde. Stiftung Warentest, Berlin 2011

Federspiel, F., Herbst, V. : Die andere Medizin. Stiftung Warentest, Berlin 2005

Hecker, H.-U. et al.: Handbuch Traditionelle chinesische Medizin. Haug, Stuttgart 2003

Stand: 31. Januar 2014






Anzeige